Möglichkeiten zur Musikverbreitung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte meine Musik erst bei Youtube und jetzt bei Soundcloud.

Bei Youtube hatte ich so gut wie keine Klicks. Bei Soundcloud umso mehr.

Du solltest Dich bei Soundcoud mehreren Gruppen (also so ca. 50) anschließen und dann immer wieder Deine Musik den Gruppen hinzufügen. Am besten gibst Du bei suchen das Genre ein (Metal, Techno, Hip Hop, oder was auch immer) und läßt Dir alle Gruppen dazu anzeigen und dann suchst Du Dir die raus, die zu Deiner Musik passen.

Am Anfang dachte ich man könne ein Lied nur einmal zu einer Gruppe hinzufügen, aber wenn Du zwei mal auf "Add to Group" klickst, dann wird das Lied von neuem hinzugefügt.

Außerdem solltest Du bei den Tags mehrere Sachen angeben. Wenn Du z.B. Techno machst, dann "Techno, House, Trance, Progressive Techno usw." So bekommst Du auch mehr Zuhörer.

Es gibt auch die Möglichkeit Werbung für Deine Musik von Soundcloud machern zu lassen, aber das kostet 20 Doller im Monat. Und es gibt auch eine Software, die Deine Lieder automatisch in unzählig viele Gruppen tut, nur die kostet auch 77 Doller.

Soundcloud ist echt zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BertBear
07.01.2016, 18:40

Kostet es etwas?

0
Kommentar von BertBear
07.01.2016, 21:53

Ok 😊

0
Kommentar von BertBear
22.02.2016, 08:51

Das ist jetzt aber echt sch*** so was können die doch nicht machen 😠

0
Kommentar von BertBear
22.02.2016, 08:52

Aber danke für deine Erfahrungen 😅

0

Vielleicht auf YouTube laden und Freunden, Bekannten,... den Link schicken.   Wenn es den Leuten gefällt sagen sie es meistens weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BertBear
07.01.2016, 18:30

Ich habe bereits einen YouTube - Kanal

0

Am Bahnhof Mixtapes verteilen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BertBear
07.01.2016, 18:29

Keine schlechte Idee

0

Was möchtest Du wissen?