Möglichkeiten ohne Schmerzen zu sterben?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r AlinaPehl,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Klara vom gutefrage-Support

12 Antworten

Du scheinst noch recht jung...was auch immer euer Grund ist...es gibt keinen.

Gerade als Kind / Jugendlicher fühlt man sich, als stünde man vor unlösbaren Problemen. Sind sie aber nicht. Alles ist oft halb so schlimm wie man es sich vorstellt.
Und stellt euch immer vor:
Vor euch haben es ganz viele andere hirnverbrannte Leute geschafft das Leben zu meistern und auf die Reihe zu bekommen. Warum solltet ihr es nicht schaffen?

Ich weiß ich werde wenn ihr das echt wollt nicht in der Lage sein euch mit einem guten argumebt am leben zu bleiben davon abhalten können aber ich versuche es tritzdrm.
Nach jedem tief gibt es auch wieder ein hich und wenn ihr bzw du denkst dass es nicht mehr schlimmer werden kann dann bleib auf jedem Fall am leben denn dann kann es doch nur Joch besser werden und wenn du das machen wurdest konntest du nie mehr pizza essen oder doner und viele weitere tolle sachen;) jeder ist mal traurig manche langer manche weniger lang und wenn man mit der trauer nichtfertig wird dann soll man sich psychologische Hilfe suchen.

DENKT AN EURE FAMILIE UND AN EURE FREUNDE.

MFG N.

Och nö, bitte nicht sterben. Die Welt braucht euch noch. Vielleicht wird es schon sehr bald für euch beide unerwartet schön werden, das Leben. Was könntest du denn als erstes gut gebrauchen?

P.S. Hast du schon einmal etwas von Drogentoten gehört, die es jedes Jahr in der BRD gibt?

ich glaube, dass ich deine Situation sehr gut kenne. Ich selbst habe Suizidgedanken seit dem ich 8 bin, doch lebe immernoch. Denn es gibt immer einen Grund weiterzuleben, wenn auch nur für euch selbst. 

du weißt schon, dass du deine Freundin dann nie wieder sehen wirst? :c

Außerdem solltet ihr euch einem Psychiater anvertrauen. Ihr könnt ja gemeinsam zu einem gehen.

Ja, ich kenne mehrere Möglichkeiten, jedoch werde ich sie dir nicht sagen. Leider nicht mit meinem Gewissen vereinbar.

Selbst wenn du das schaffst, was sehr schwer wird - bleibt ein tiefer schmerz in deinem Umfeld erhalten.. Und ein Unglaublich trauriges Gefühl bei den Menschen, die dich kannten.. Leider wird einem nicht immer gezeigt wie sehr man geliebt wird, aber du kannst sicher sein, jemand liebt dich .

Sterben ohne großer Schmerzen ist nicht möglich, sorry

AlinaPehl 21.02.2017, 15:46

Hast du trotzdem eine Idee zum Sterben?

0

Liebend gerne würde ich hier was auflisten. Doch dafür bin ich hier zu gern auf Gutefrage.net xD

Geht lieber mal zum Psychologen.. 

Ihr sollten einen Psychater aufsuchen oder bei einer Telefonsorge anrufen

Geht nicht, da müsst Ihr leider am Leben bleiben.

Was möchtest Du wissen?