Möglichkeiten bei Steuer absetzen für Klasse 1?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit lächerlichen 6 km kannst du schon mal gar nichts absetzen. Jeder hat eh einen Werbungskostenfreibetrag von 1000 Euro im Jahr. D.h. man muss da drüber kommen mit den Fahrkosten, das ist erst bei ca. 15 km der Fall.

In dein Heimatland fliegen kannst du so oft du willst, das hat mit deinen Steuern gar nichts zu tun, seine Freizeit und Hobbies kann man nicht absetzen, das ist privat.

Inwieweit ein Laptop absetzbar wäre, da müsstest du einen Steuerberater fragen. Es muss ja nachweisbar für den Beruf oder die Ausbildung notwendig gewesen sein und die Möglichkeit der Privatnutzung muss auch abgezogen werden. Das muss genau geprüft werden und kann man hier nicht pauschal beurteilen. Wenn die Laptops nur einfach so gekauft wurden, um zu gamen oder privat das Internet zu nutzen, kann man gar nichts absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es darf hier keine kostenlose Steuerberatung gegeben werden.

Bitte wende Dich an einen Steuerberater oder eine Lohnsteuer- Hilfeverein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?