Möglichkeit für Makrofotographie der besonderen Art?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spockvv
01.08.2016, 13:49

Einige von den Bildern kommen schon so hin. Aber im Prinzip noch um den Faktor 10 bis 50 kleiner. 

0

Ich denke, dein größtes Problem dabei ist das, wassich jenseits des eigentlichen Motivs befindet.

Sicher, mit geschicktem Positionieren der Linse, optimaler Blendenwahl, exakter Ausleuchtung und langem Manipulieren des Motivs ist deine beispielhafte Müslischüssel bestimmt in eine Landschaft verwandelbar. Aber was machst du mit der Schüssel? Die wird wohl oder übel zum Problem, denn die müsstest du optisch verschwinden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kriegst das mit den Modelbahnfiguren ganz gut hin aus verschiednen Sachen Landschaften zu machen. http://www.klonblog.com/images/lilmen/2.JPG

Allerdings hat das seine Grenze mit der Kleine, da die Figuren um so kleiner um so ungenauer werden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast Du denn bisher für ein Equipment?

Wie viel willst Du anlegen?

Kreativ sein.

Du kannst noch recht gut in das Bild hinein zoomen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?