Möglichkeit einer Schwangerschaft trotz der Pille danach?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Pille danach verhindert nicht denn Eisprung, sie verzögert ihn lediglich und er findet dann frühestens fünf Tage später statt.

Hattest du in dieser Zeit Sex, besteht "erneut" die Möglichkeit einer Befruchtung.

Es ist möglich, eine Notfallverhütung zwei Mal im gleichen Zyklus anzuwenden, jedoch ist die Chance, den Eisprung erneut zu verschieben, geringer als bei der ersten Einnahme.

Nebenwirkungen können -müssen aber nicht!- auftreten.

Durch die Einnahme der Pille danach kann die nächste Menstruation in Einzelfällen durchaus früher oder auch später einsetzen als normal. Sollte deine Regel über eine Woche überfällig sein, mache einen Test.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich, ich drück fest die Daumen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille Danach ist kein Bonbon, den man lutschen kann, wenn einem grad danach ist. Dein Körper wird nun völlig "verwirrt" sein und braucht erstmal wieder einige Zeit, um den Hormonhaushalt wieder auszugleichen.
Auch wenn keine Nebenwirkungen aufgetreten sind, kann die Pille Danach wirkungsvoll gewesen sein … das hat nichts zu sagen.   Trotzdem kann man nicht wissen, ob du schwanger bist oder nicht. Da musst du wohl abwarten und am besten mal zum Frauenarzt und ihm von der ganzen Sache erzählen. Der weiß am besten, wie du jetzt damit umgehen solltest.

P.S. Vielleicht solltest du dir direkt für die Zukunft die Pille verschreiben lassen … mit Nicht-Dauerhaften Verhütungsmitteln kannst du anscheinend nicht gut umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InaImAusland
14.03.2016, 10:29

Vielen Dank für die Antwort vorerst. Aber mir ist schon sehr bewusst, dass die Pille Danach kein Bonbon ist. Manchmal macht man unüberlegte Dinge, die man im Endeffekt bereut und dieser Fall gehört definitiv dazu.

Außerdem habe ich den Termin beim Frauenarzt auch genau wegen der Pille, aber trotzdem Danke für den, vielleicht nicht all zu freundlich ausgedrückten, Hinweis.

0

Himmel du hast ZWEIMAL in EINEM Zyklus die Pille danach genommen??? Kein Wunder das dein Körper verrückt spielt! Die Pille danach ist ein hormonhammer der sich gegessen hat! Eigentlich ist die Pille danach ein Präparat das den eisprung verschieben soll, deswegen ist sie auch nur zu 100 Prozent wirksam wenn du weißt das du deinen eisprung noch nicht hattest... naja jetzt ist das Kind schon in den Brunnen gefallen, also ab zum frauenarzt, Schwangerschaft ausschließen lassen und bitte direkt die Pille verschreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir eher um meinen Hormonhaushslt Gedanken machen ^^ nach zwei Pillen ist der erstmal völlig im Eimer.
Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst würde ich mal mit meinem Fa drüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nebenwirkungen können auftreten müssen aber nicht und nein die Wahrscheinlichkeit das du schwanger bist ist sehr sehr gering

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na da hast du zwei Hormonbomben genommen. Du bist nicht schwanger denn falsch einnehmen ist ja unmöglich. Und nicht jeder hat die Nebenwirkungen die da aufgelistet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?