Möglicherweise Thrombose?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein geschwollenes Bein ist nicht gleich eine Thrombose. Jedoch, wenn der Verdacht besteht, sollte man das immer abklären, denn mit Thrombosen ist nicht zu spaßen. Und zwar HEUTE noch! 

Sollte es sich tatsächlich um eine Thrombose handeln, und der Thrombus löst sich, wandert der durch deinen Körper und kann zu einer (oft tödlichen) Lungenembolie führen. 

Wenn es eine Thrombose ist, muss dein Blut sofort verdünnt werden, damit sich der Thrombus wieder auflöst.

Es kann natürlich auch was völlig anderes sein, wie Krampfadern, oder sonst eine Durchblutungsstörung, Wassereinlagerungen in den Beinen... . 

Auf jeden Fall ist da was, deswegen musst du zum Arzt. 

Ich vermute eher, dass es keine Thrombose ist, weil das ein Schmerz ist, der ziemlich an einem Punkt stattfindet, aber ruf bitte trotzdem deinen Hausarzt an, der muss dich zum Facharzt überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre auf jeden Fall auf, im Internet nach irgendwelchen Krankheiten zu suchen. Wenn man die Symptome liest, bildet man sich immer ein, die Krankheit zu haben. Das ist normal. Eine Selbstdiagnose kannst du nicht erstellen. Manchmal kann das Internet ein Fluch sein. :-))

Laien im Internet können keine medizinischen Fragen beantworten und folglich auch keine (Fern-)Diagnosen erstellen. Wenn du hier mehrere unterschiedliche Vermutungen, denn mehr ist es nicht, liest, kannst du nicht beurteilen, was richtig und was falsch ist.

Warte ab, wie sich deine Beschwerden entwickeln. Wenn sie nicht besser werden oder sogar schlimmer, dann konsultiere einen Arzt.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Thrombose ist, sollte das möglichst schnell ärztlich behandelt werden!

Also geh´zum Arzt und lass es kontrollieren!

Mit deiner Selbstdiagnose kannst du nämlich auch voll daneben liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Thrombose hast du normalerweise einen stechenden Schmerz in der Wade. Aber bei Unsicherheit immer zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnosen sind in GF nicht möglich. Auch google ist hier kein guter Ratgeber.

Einzig der Arztbesuch wird dir Klarheit bringen was du wirklich hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gehe doch bitte gleich zum Arzt anstatt eine Selbstdiagnose via Google zu starten. Wenn ich Bauchschmerzen habe, erzählt mir Google ab der zweiten Seite ich sei definitiv schwanger :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?