Möglicher Vitamin B12-Mangel in der Schwangerschaft - Folgen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe Kochfee,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Tochter! Direkt ich kann Dir keine Antwort auf Deine Frage geben und wenn hier nicht zufällig ein Mediziner unterwegs ist stehen Deine Chancen schlecht.

Meine Erfahrungen in solchen Dingen zeigen eher, dass man sich durch solche Foren mehr verrückt macht als es sein muss.

Daher der Tipp, frage noch einmal bei d(einem/ zweiten) Arzt nach. Alternativ gibt es auch bei vielen Krankenkassen Ärztehotlines die Dich gut beraten. Das ist sinnvoller als hier Laien zu fragen. So etwas ist sehr kompliziert wenn man kein Experte ist und es können schnell falsche "Ideen" aufkommen.

Dir und Deiner Kleinen wünsche ich alles Gute und dass Ihr schnell wieder vollkommen gesund seid!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?