Möglicher Rückgang von Treibhausgasen dieses Jahr?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv

Der Schaden für die Natur geht jedoch ins unermäßliche und gefährdet die Klimaziele 2050.

Der kurzfristige Erfolg der CO2 Reduzierung macht keinen Einfluß. Die EU wollte jedoch vor Corona 1 Billion für das Klima investieren. Diese Billion ist nicht mehr vorhanden.

Und warum ist dieses Billionen nicht mehr vorhanden?

1
@Drent257

Allein die Stützung der Währung werden 750 Millionen Kredit aufgenommen dazu kommen noch die weiteren Ausgaben derzeit liegen die Gesamtkosten bei 1,2 Billionen aber das ist nicht abschließend.

0

Für den Moment schon wenn allerdings aus irgendwelchen Gründen eine überdurchschnittliche Nutzung der Fahrzeuge im Verlaufe des Jahres stattfindet dürfte sich der Rückgang wieder relativieren. Das beste Beispiel ist ja aktuell das Land China welches in einigen Teilen ein Verringerung von knapp einem Drittel der Emissionen verzeichnen kann.

Und dafür 2021 doppelt so stark wachsen und auch verbrauchen wird!!!!

0

Vermutlich. Bringt aber nicht viel, wenn alles so weiter geht wie vorher, sobald die Pandemie abebbt. Wir brauchen langfristige Lösungen.

Es werden in diesem Jahr definitiv weniger Treibhausgase produktiert als im Vorjahr, wegen der zahlreichen Stilllegungen wegen des Coronavirus.

Wurde auch schon in den Nachrichten gebracht, dass wir die geplante CO2 Reduktion durch diese Pandemie doch noch erreichen werden.

Was möchtest Du wissen?