mögliche Ursache für Luft in Leitung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zur Ergänzung:

ich dachte, es könnte evtl. jemand VERMUTEN, woran es liegen könnte. Mir wurde geraten, selber eine Firma zu beauftragen und das Geld vom Vermieter zurückzufordern. Kein Problem, wenn das eine Kleinigkeit ist, und die Ursache in unserer Wohnung ist. Aber was, wenn der Installateur nichts machen kann, dann zahle ich unnötig Anfahrt etc. oder das eine Riesenreparatur im ganzen Haus wird, wofür ich gar nicht zuständig wäre.

Falls das hilft: der Wasseranschluß in der Küche, der am meisten spritzt, hat ein Heißwasser-Untertischgerät. Aber solange unten die Spülung nicht betätigt wurde, funktioniert nach dem Spritzen erst mal alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich meinte, dass dann nciht in den Wohnungen Wasser entnommen wird, und die haben dann alle wenig Druck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja und was willst du machen?

selber reparieren?

anmahnen, miete mindern, mehr geht eh nicht, woran es im endeffekt liegt, spielt für dich als mieter keine rolle

oder ausziehen

minder ihm knallhart die miete, bis es wieder schön ist

wenn ostern auf pflingsten fällt.^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
02.12.2013, 13:53

Es könnte ja sein, dass es ein Fehler bei uns ist, und es nur ne Kleinigkeit wäre.

Ausziehen wäre nicht so praktisch, da wir hier einiges gemacht haben.

0

Was möchtest Du wissen?