Mögliche Themen für eine Facharbeit in Biologie?

5 Antworten

Hebe dir solche Themen mal besser für die Bachelorarbeit auf. Für die Schule ist das nicht möglich.

Das wichtigste ist: Welche Mittel hast du? Wo kannst du deine Facharbeit machen? Ist es ein ausgestattetes Labor? Hat es eine S1 Freigabe?

Schmink dir das mit den Mäusen schonmal direkt ab. Die Bestellung von Laborratten geht nur über Verteiler, und das Schlachten ist nicht von uneingewiesen Personen durchzuführen.

Kaufe dir ein paar Arabidopsis thaliana und setze sie Salz- Trocken- und Wasserstress aus. Um Wassergehalt, Blattlängen zu errechnen brauchst du nur ein Lineal, eine Feinwaage die es für 10€ auf Amazon gibt und einen Backofen den du auf 80°C einstellen kannst. Wildtypen reichen, S1 Freigabe wirst du wohl kaum haben.

Für Versuche mit Tieren braucht man in Europa meines Wissens eine Genehmigung,....

Hatte mal Bewerbungsgespräch bei einer Firma, die mit Ratten Versuche zu Medikamenten Wirkung machen. Die haben eine Ethikkommission die jeden Versuch bei dem ein Tier zu Schaden kommt beurteilen und Genehmigen muss.

Also ganz so einfach ist das nicht, vor allem wie willst du die Auswirkungen auf das Gehirn zB. einer Ratte der du MDMA verabreichst (was sicher Strafbar und Tierquälerei wäre) qualitativ Beurteilen?

lg

Eine Genehmigung wird bwi unserem Biolehrer nicht gefordert , unabhängig ob wirbellose oder nicht. Weil die Facharbeit nicht veröffentlicht wird 

0
@HaswellTitan

Das verbietet aber das Gesetz. Da hat dein Lehrer nichts mit zu tun. 

0

Sorry ich Kauf dir das nicht ab, das die Aufgabe wirklich war setze Mäuse auf Drogen. Das wäre ein Aufruf zu einer Straftat ;) zumal ich mich frag was nun Amphetamine mit Vererbung zu tun haben? Würde lieber den Lehrer nochmal fragen, was er konkret erwartet.... 


Facharbeit in Informatik oder in Biologie?

Ich stehe grade vor der Entscheidung, ob ich die Facharbeit in Biologie oder Informatik schreiben soll. In Informatik hätte ich vor ein Projekt mit Arduino zu machen. Jedoch habe ich noch 0 Vorkenntnisse über Arduino und ich wüsste nicht, was ich alles dazu in die Facharbeit packen könnte. Dazu kann es auch sein, dass ich mitten drin merke, dass das doch nichts für mich ist und dass es mir kein Spaß macht und die Facharbeit somit im Eimer wäre. Andererseits finde ich das Thema ganz interessant und es ist etwas was ich sowieso mal ausprobieren will und somit eine gute Gelegenheit um Anzufangen.

Anders in Biologie: Ich hätte die Sicherheit das Thema/die Facharbeit zu schaffen, weil größtenteils nur Recherche und/oder auch Versuche gefragt sind. zB. finde ich das Thema "schlaf" ganz interessant und würde dann auch eine Versuchsreihe dazu machen. Aber auch "Evolution" zB. wäre möglich.

Ich hatte hauptsächlich vor Biologie im nächsten Halbjahr auf mündlich zu wechseln und Informatik ins Abitur zu nehmen. Falls ich eine Facharbeit in Bio schreibe, behalte ich Bio logischerweise schriftlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?