Mögliche Fehlgeburt und periode danach?

3 Antworten

Bei mir war es so dass es ein natürlicher Abgang war. Es war eine sehr starke Blutung und hatte die Dauer einer ganz normalen Periode.

Hmm ok hast du das gemerkt ( den abgang)

Naja bei mir ist nie nicht stark sondern nur lange normalerweise habe ich sie max 3-4 tage und jetzt eben länger und manchmal wie gesagt setzt sie auch für Paar stunden aus

Die Freundin hat gesagt sie hatte das auch .

0

Als ich am Computers saß hatte ich schon vorher Bauchschmerzen und plötzlich floss ein Schwall Blut aus mir heraus.

0
@titaniakaruffa

Hmm ok

An der Stelle danke auf jeden Fall für deine Antworten und tut mir leid

Ich hab sowas nicht merkt nur das ich magen schmerzen hatte einen tag lang aber stark geblutet habe ich nicht ist würde ich so sagen sogar etwas schwach aber was ich komisch finde is die Dauer und das es mal für einige Stunden vorbei is und dann wieder kommt

0

Danke dir. Ach was ich noch vergessen hatte zu erzählen war, dass ein paar größere krümelchen bzw. Ganz kleine konstanter anfühlende Krümel dabei waren.

0

frag bei deinem Frauenarzt nach. normalerweise merkt man eine Fehlgeburt und es gibt eine ausschabung

Wie genau sieht diese ausschabung aus ?

0
@Shoortii

da merkst du nicht, das bekommst du unter Vollnarkose, so wars bei mir jedenfalls

0
@rafaelmitoma

Achso ok

Bin mir wie geagt unsicher da eine freundin ungefähr im gleichen zeitraum auch im 1 monat das kind verlorenen hat und sie hatte zb keine ausschabung soviel ich weis

Sie sagte nur das es abgegangen sei

0

Hey

Also ich kann dir sagen, dass man bei einer Fehlgeburt sehr stark blutet und du dazu auch starke Wehen bekommst.

Was möchtest Du wissen?