Mögliche Beziehung zeitig begrenzt - Tipps und Meinungen?!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie du schon sagst, man sollte es auf sich zukommen lassen.

Keiner, auch irh nicht, kann wissen, was in 2 Monaten ist oder wie das darauf folgende Jahr für euch verläuft.

Im "schlechtesten" Fall hattet ihr eben 2 nette Monate und danach ists vorbei, weils auf die Entfernung nicht klappt. Verloren hat man damit nichts, denn zwei schöne Monate hatte man ja trotzdem. Im besten Fall vergeht das Jahr ganz fix und ihr findet sogar eine Möglichkeit, dass man sich in der Zeit öfter mal sehen kann. Irland ist keine Weltreise und wenn man entsprechend plant und Preise vergleicht, kommt man da recht günstig hin und zurück, muüssen halt beide bereit sein, was zu investieren.

Am Ende bereut man immer nur die Dinge, die man nicht gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nicht so viele Gedanken. Du lebst JETZT, nicht in der Zukunft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte das zwar nicht aber denke mal ihr müsst euch dann mit FaceTime o.ä. zufrieden geben. Musst du selber wissen ob du das möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie gehen, mach es ihr nicht schwer. Ich weiß, für dich wird es schwer sein aber dafür kannst du sie in einem wie ich finde eunderschönen Land besuchen gehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JefreyFrank
20.06.2017, 00:00

Ich wollte sie auch nicht zum hierbleiben bewegen :D war eher in der Richtung gemeint, ob man es überhaupt zu mehr als Freunde kommen lassen sollte,wenn man, dass es möglicherweise in einer Fernbeziehung endet

0

Was möchtest Du wissen?