Möglich so 1Kg in der Woche abzunehmen?

4 Antworten

Wie groß, alt und schwer bist Du denn?

Hey, also ich fahre momentan jeden Tag 45-60 min auf dem Ergometer (60 Watt (?) und 33km/h)

Ich finde diese utopischen Geschwindigkeitsangaben beim Ergometer immer witzig. :)

Aber schon Du schon eins hast, kannst Du es natürlich auch nutzen. Eine Stunde bei 60 Watt ist bezüglich Abnehmen eher ein Witz. Mehrere Stunden bei 2 bis 3 Watt pro Kilogramm Körpergewicht bringen Änderungen.

Glaubt ihr das es so möglich ist ein Kg in der Woche abzunehmen ? Würde bis Juli nähmlich gerne 10 kg abnehmen :)

Eine Stunde mit 60 Watt sind ca 240 kcal (bei angenommenen 70 kg Körpergewicht). Rechne selbst, ob das reicht. :)

Das lässt sich aus diesen wenigen Infos nicht beantworten. Es fehlt z.B. jegliche Information über deine Ernährung (Menge!), über deinen Lebensstil, deinen Gesundheitszustand...

Wenn du bisher so gelebt hast, dass sich dein Gewicht nicht verändert hat, und dieses Bisschen "Muskeln durchschütteln" die einzige Veränderung ist, folgende Schätzung:

60W*3600s=~200kJ=~50kcal. Der menschliche Körper ist nicht besonders effizient, also verbrauchst für derart wenig Output trotzdem ca.250-300kcal. Über 7 Tage sind das um die 2000kcal, die du mehr verbrauchst.

1kg Fettmasse hat für den Körper einen Brennwert von ca. 7000kcal. Wen du 2000kcal über deine Zufuhr hinaus verbrauchst, sind das also ca. 280g Fettmasse, die du höchstens abbaust.

Sprich, auf diese Weise nimmst du wohl kein Kilo pro Woche ab.

Man sagt das 0,5 - 1kg gesund sind in der Woche abzunehmen wenn man sich gut ernährt und Kalorien deifizit vorhanden ist. Das ist also aufjedenflall realistisch setzt dich ran und du packst das

Was möchtest Du wissen?