Mögen oder hassen sich meine Katzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So wie du das beschreibst, vertragen die sich doch.

Wenn sie sich kloppen, anfauchen, etc. sind sie sich wegen irgendwas nicht einig. Das ist normal. Auch wird bei Katzen die Rangordnung immer wieder neu ausgefochten. Gerade, wenn ein kleiner Neuzugang da ist. Wenn der dann mal erwachsen ist, wird er versuchen, an das Regiment zu kommen ;o) . Ob´s klappt oder nicht, wird man sehen ;o) .

Mach dir nicht so ´nen Kopf, das sind kleine Raubtiere, sowas gehört dazu. Unter Katzen, selbst, wenn sie sich super vertragen. herrscht nie Friede, Freude, Eierkuchen. Solange sie hinterher wieder friedlich zusammen kuscheln ist alles im grünen Bereich. 

Viel Spaß mit den beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
08.02.2016, 16:53

Danke für´s Sternchen :o) .

0

Die leben ein ganz normales Katzenleben.

Menschen schmusen ja auch nicht nur, wenn sie zusammenleben, da gibts ja auch mal Zoff und Streit.

Bei Katzen haben die Weiber die Hosen an, bzw. sie ziehen sie sich an, wenn sie alt genug dafür sind ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
05.02.2016, 18:54

ja, das ist wohl so, Katzen sind schon ein bißchen rätselhaft

2

Katzen brauchen auch ihren Freihraum und gehen sich in der meisten Zeit eher aus dem Weg. Lass ihnen  Ihren Freihraum und sie werden weniger um ihr Revier kämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youtubeCONFETTY
05.02.2016, 21:19

Solange deine Wohnung nicht über 1-2 Kilometer lang ist, kann es sein, dass sie sich nicht weit genug voneinander wegbewegen können. Es ist ein widerlegbares Gerücht, das man Katzen zu zweit halten sollte. Sie sind Einzelgänger.

0

Was möchtest Du wissen?