mögen frauen eher gepflegte leute, also ohne pickel und so? oder ist das unwichtig?=?

18 Antworten

da muss ich ganz ehrlich gestehen, ich finde pickel auch nicht besonders anziehend, aber das hält niemanden davon ab, einen tollen charakter zu haben. außer in der pubertät, die bei männern auch gern ein bisschen länger dauert, kommt schlechte haut so gut wie immer von schlechter ernährung, einem ungesunden verdauungstrakt oder zu viel sress. 

auch wenn man viele pickel hat kann man sich regelmäßig duschen, aber nicht täglich, jeder zweite tag reicht und vor allem nicht mit produkten waschen, die extra gegen pickel werben, wie zb clearasil. die machen es nur schlimmer. 

Natürlich stehen die meisten Frauen überhaupt nicht auf Pickel!Es gibt aber auch Ausnahmen z.B. mein Ex:super nett,blonde Haare,traumhaft schöne blaue Augen,einen tollen Körper und PICKEL hatte er.Doch die Pickel haben mich überhaupt nicht gestört genauso wenig wie die Tatsache das er ständig irgendwelche Kriegsspielchen auf seiner X-Box gespielt hat! Wobei ich eigentlich garnicht auf picklige Freaks stehe!^^

Vor einem halben Jahr hat er nach 21 Tagen per sms mit mir Schluss gemacht aber ich kann ihn immer noch nicht vergessen!

Ähm naja was ich nur sagen wollte ist das du bestimmt andere tolle Eigenschaften hast! Aber wenn dich die Pickel wirklich stören dann mach etwas dagegen:täglich dein Gesicht waschen,peelen und über die Nacht Anti-pickel-gel drauflassen.

Viel Glück :)

Also Frauen stehen natürlich auf gepflegte Männer, die Deo benutzen, sich rasieren und oft duschen. Pickel haben Mädels/ Frauen doch auch. Diese kommen aber auch häufig von mangelnder Körperhygene. Beim Duschen wird dass Fett auf dr Haut weggespült, was auch zur Verkleinerung der Pickel führt. Solltest du auffällig viele Hautunreinheiten haben, geh zum Hautarzt, denn die Cremes und Mittel aus dem Drogeriemarkt trocken meist nur die Haut aus und bringen nix, Lieben Gruß

Was möchtest Du wissen?