Mögen dackel wasser? bzw. schwimmen z.B. im see gehen?!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt ganz darauf an, wie du sie daran gewöhnst!

Ich bin unter anderem mit vielen Dackeln groß geworden und wir haben auf der Jagd immer Wasserarbeit mit ihnen gemacht. Da wir immer große und kleine Hunde hatten, haben die sich gegenseitig die Wasserarbeit beigebracht.

Nach meiner Erfahrung lieben Dackel das Wasser genauso, wie alle anderen Hunde. Wenn du einen anderen Hund kennst, der gerne ins Wasser geht und du es so einrichten kannst, dass es immer mit etwas Positivem verbunden ist, wird er auch später weiterhin gerne ins Wasser gehen. Im Moment ist es für den Anfang wohl noch zu kalt.

Warte noch bis Mai / Juni, dann wird er später auch im Winter gerne ins Wasser gehen.

Das kommt auf den Hund an, nicht auf seine Rasse. Du kannst ja auch nicht sagen "Alle deutschen Männer essen gerne Sauerkraut". Teste es einfach, dann kannst du sehen, ob es deinem Hund gefällt.

Was sie ganz sicher nicht mögen, ist Regenwetter. Wenn es im Sommer warm ist und sie finden in der Nähe einen Tümpel, See dergl. gehen sie gern baden, sofern sie ein wenig daran gewöhnt werden. Sobald der Hund begriffen hat, dass Baden Abkühlung bedeutet, wird er das Baden im heißen Sommer mögen.

meine Dackel-Mix-Hündin war so was von Wasserscheu !

Die wäre niemals freiwillig ins Wasser gegangen und selbst gassigehen im Regen war ihr total unangenehm.

Dackel sind ja eigentlich Jagdhunde, also vermute ich dass die auch ins wasser gehen

Was möchtest Du wissen?