Möchtte ein auto kaufen, rost frage

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

deutsche Klein- und Mittelklassewagen der 90iger (VW, Opel, Ford) rosten alle! Logisch: Die Verzinkung war noch nicht standard und sie haben billigen Stahl eingekauft (z.B. bei VW hatte ein Fließband-Arbeiter ne 4 Tage Woche und trotzdem 5000 DM auf der Kralle! Irgendwo mussten die Sparen) Aber bei nem neueren Wagen oder gar NEuwagen dürfte es keine Probleme geben!

man kann nicht sagen, welches auto am schnellsten rostet, es kommt auf die pflege an. wenn man zu oft (alle 2 wochen) in die waschstraße fährt, ist es nicht sonderlich gut und wenn man nur alle 2 jahre in die waschstraße fährt ist auch nicht gut. also kommt halt auf die richtige pflege an. und das gerücht, dass opel schnell rostet, VERGESSEN!! habe nen 17 jahre alten astra f und der rostet gar nicht.

Heutzutage sind so gut wie alle Autos gut gegen Rost geschützt. Opel war früher anfällig für Rost,aber das ist mittlerweile auch im Griff. Selbst Dacia ist gut vor Rost geschützt.

Kommt halt drauf an,ob er ein neues oder gebrauchtes Auto möchte.

0

Das kann man nicht pauschal beantworten. Ich habe Autos gesehen, die nach 4 Jahren rollende Schrotthaufen waren und andere des gleichen Herstellers, die nach 20 Jahren keinen Rost hatten. Es kommt auf die Pflege und auf den Einsatz des Autos an. Beispielsweise haben Autos in Küstennähe wegen der salzhaltigen Luft mehr Rostansatz. Am besten Auto auf die Hebebühne und selbst genau anschauen.

Kauf Dir einen Audi! Aber selbst bei den von Dir genannten Marken dürfte Rost keine Rolle spielen dürfen, es sei denn Du kaufst ein ganz altes Modell

Opel rostet schon ganz flott.Suzuki auch.

Das war mal .. - vor 15 Jahren.

0
@daddel92

Mein Suzuki ist 9 Jahre alt,Garagenwagen und hat erst 56000km drauf,der Boden rostet.

0

Was möchtest Du wissen?