Möchten Nachwuchs, bin aber doch sehr unsicher

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ich denke du solltest mal zu einer Lebensberatung gehen. Du brauchst einen Gesprächspartner, der die Situation etwas neutraler beobachtet. Ein unerfüllter Kinderwunsch kann großen Schaden hinterlassen. Allerdings solltest du erstmal dein Leben auf die Reihe kriegen. Dein Freund sollte sich dringend mal auf Spielsucht überprüfen lassen - alles über 3 Stunden täglich - kann wirklich krank machen. Bei einem Kind mit ADS muss man ebenso erst mit der Situation zurecht kommen. Ich wünsche Dir alles Gute hierfür, vielleicht suchst du Dir eine Selbsthilfegruppe in deiner Nähe. Ansonsten hast du leider nicht geschrieben wie alt du bist - denn ab einem bestimmten Alter ist es schwieriger Kinder zu bekommen, wie du hier nachlesen kannst:

http://trainyabrain-blog.com/2013/01/kinderkriegen-ist-nichts-fuer-feiglinge/

Hallo Feodora80,

das ist eine wirklich schwierige Situation...

Wenn dein jetziger Sohn ADHS hat solltest du erstmal schauen wie du damit umgehen kannst. Er braucht ja jetzt viel mehr Aufmerksamkeit! Ein zweites Kind kann dich da schnell an deine Grenzen bringen...

Zudem solltest du deine Zweifel mit deinem Freund besprechen, ich hätte wahrscheinlich die gleichen Ängste. Unterstützung von ihm wirst du definitiv brauchen und dich nur auf gut Glück auf ihn zu verlassen wäre nicht gut. Sag ihm er soll dir erstmal zeigen das er sich gut um eine Familie kümmern kann, vereinbart feste PC-Zeiten für ihn. Hält er sich daran kannst du ihm, denke ich, vertrauen das es mit einem zweiten Kind klappt.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?