Möchten diesen Winter unsere Haselhecke schneiden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten Sie schneiden die Haselnusshecke am Ende des Winters. Dies hat den Vorteil, dass das Holz relativ trocken ist (Baumsaft ist in den Wurzeln) und aufgrund der fehlenden Blätter haben Sie volle Übersicht was und wo Sie schneiden. Am besten führen Sie alle paar Jahre einen Verjüngungsschnitt durch: Das heißt, die dicken Triebe erdnah entfernen um somit den jüngeren Trieben Platz zum Wachsen zu geben. Bitte darauf achten, dass Sie die Rinde der jungen Triebe nicht verletzen ! So machten es schon unsere Vorfahren mit Ihrem Niederwald. Man ließ die Bäume nur etwa arm- bis beindick nachwachsen und erntete dann das Holz. Übrigens ist die Haselnuss Hartholz und deshalb, wenn es ordnungsgemäß 2-3 Jahre trocken gelagert wird (am besten abgedeckt im Freien) ein super Kamin- oder Ofenholz.

der beste zeitpunkt für baumschnitt ist der spätwinter nach den schwersten frösten. es gibt einige baumarten, die reagieren empfindlich auf schnitt vor dem frost, da jener durch die schnittstellen vermehrt eindringen kann und schaden anrichten kann. bei haselnuss gibt es da keine probleme, da jener ein heimischer wildstrauch ist und große widerstandsfähigkeit aufweist, wesshalb auch ein schnitt bis zum boden kein problem ist

Haseln kann man bis auf 10 - 20 cm vom Boden zurückschneiden, die treiben immer wieder aus. Beginnen kann man sofort...LG

Warum hängen dieses Jahr an meinem Walnussbaum so wenige und nur sehr kleine Nüsse?

Kann das an den sehr trockenen Monaten Juli und August bei uns im Südwesten liegen oder ist es allgemein ein schlechtes Jahr bei Walnussbäumen?

...zur Frage

Garten Zeckenverseucht

Hallo Community!

unser Garten scheint Zeckenverseucht zu sein. Letzten Sommer hatte ich nach nur einmal Büsche schneiden gleich drei, bei normalen Gartenbesuchen gelegentlich einzelne Zecken. Dieses Jahr haben wir einen Kater. Er bringt ca. 1 Zecke pro Spaziergang heim.

Durch den milden Winter soll es ja dieses Jahr noch mehr geben als sonst.

Das Problem ist wohl eine Kuhweide direkt neben an.

Die üblichen Tips (Büsche entfernen, Kind nur auf Rasen spielen lassen, Insektizide verteilen) kommen für mich nicht in Frage.

Hat jemand einen guten Tip?

Stimmt es, dass Hühner Zecken und andere Schädlinge beseitigen?

LG, Hourriyah

...zur Frage

Eigenes Obst auf Schadstoffe testen lassen?

Wenn man Apfelbäume hat und sich nicht sicher ist, ob der Boden darunter sauber ist...

Wie kann man das Obst wo auf Giftstoffe testen lassen? Gibt es dafür einen unkomplizierten Anbieter, zu dem man das hinschicken kann?

Habt Ihr Tips / Links?

...zur Frage

Einwohner Ticket kaufen zur WM 2018?

Hallo erstmal,

ich möchte mit einem Kollegen zur Fußball WM 2018 fahren. Bei den Ticketpreisen fiel mir auf, dass Einwohner viel günstigere Karten erwerben können. Nun ist es so, dass die Reise einerseits dazu dient Fußball zu schauen und andererseits um die Schwiegereltern meines Kollegen in Russland zu besuchen. Nun zu der Frage:

Wäre es möglich über die Schwiegereltern (wohnhaft in Russland) die günstigsten Tickets zu kaufen und dann auch damit ins Stadion zu kommen? Ich kann mir kaum vorstellen das am Einlass nachgeprüft wird ob ich einen Wohnsitz in Russland habe!? Hat damit jemand Erfahrung? Danke im Voraus...

...zur Frage

Stehmähne beim Isländer?

Hallo :)

Ich überlege meinem Isländer eine Stehmähne zu schneiden. Einerseits weil es mir optisch gefällt und andererseits auch, weil er trotz Schur (nur ein Streifen) bei Sonnenschein warm wird und teilweise sogar schwitzt, auch ohne Arbeit.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Schneiden einer Stehmähne beim Isländer? Dürfte ja eigentlich kein Problem sein - geht beim Fjord ja auch hervorragend, oder? Und wie ist das mit zweigeteilten Mähnen? Er hat keine richtige Doppelmähne, die vordere Hälfte ist links und die hintere rechts, wobei rechts durchgehend etwas Mähne fällt. Kann das generell bei einer dicken Mähne schwierig werden?

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Welcher Obstbaum in kleinen Garten pflanzen?

Wir haben eine hohe Tanne gefällt, die ca. 1 meter vom Zaun zum Nachbarn stand und möchten dort, an einem sonnigen Plätzchen , gerne einen Obstbaum pflanzen. Es sollte ein Hochstamm sein der aber nicht größer als 3-4 meter wird, kann man dies einfach durch schneiden im "Zaum" halten? Möchten auch nicht das unser Nachbar durch den Baum belästigt wird, weil er ja schon sehr nah am Zaun steht. Ich habe von diesen Familienbäumen gehört die mehrere Sorten an einem Baum haben sind die zu empfehlen? Unser Garten ist recht klein und dies quasi der einzige Baum den wir pflanzen deswegen wollen wir dies gut überdenken. Kann man auch schon größere Bäume kaufen?

Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?