möchte weiblicher wer den bin ein junge und brauch da bei hilfe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

naja, make-up halt ^^ kleider, röcke und schmuck du könntest auch lernen dich ein bisschen "weilblcher" zu benehmen. wenn du das meinst

Hey =) Willkommen auf der XY-Seite ;D Also als Nummer eins gilt: Nicht übertreiben mit Make-up etc. Auch Frauen sind dezent. Das heißt, nicht gleich einen extrem farbigen Lidschatten nehmen. Braun, beige/ hautfarben, weiß und e´grau reichen absolut aus =). Cremes würde ich auch viel verwenden. Falls du von den Hormonen her Probleme mit deinem Bartwuchs hast, würde ich de auch auf jeden Fall regelmäßig entfernen und deine Haut viel eincremen =) Insgsamt würde ich mich rasieren. Wimperntusche isr natürlich auch wichtig, da ist es egal, was für einen du wählst =) Manchen mögen große Bürsten mehr und macnhe eher kleine. Augenwimpern zupfen kannst du auch machen, wenn es dir nicht so sehr weh tut =) Hört sich jetzt eklig an, aber wenn du eher männliche Hormone hast würde ich auch deine Nasenhaare entfernen, falls man sie sieht. Das hört sich jetzt ein bisschen komisch an, ist aber ernst gemeint. Druch ein bisschen Lipgloss siehst dua auch gleich ganz anders aus, aber auch der darf nicht zu intensiv sein =) Die Haare kannst du offen oder zusammen tragen, dass ist vollkommen egal. Durch ein bisschen Puder kannst du die Pickel und sonstiges gur überdecken und durch Rouge deine Wangen ein bisschen weiblicher gestalten. Aber bei allem gilt: Nicht übertreiben! Wenn du also Puder und Rouge verwendest musst du darauf achten, dass man das nicht zu sehr sieht. Wenn du in der Mitte deiner Nase helleres Zeug verwendest (überdeckstift tuts auch ;D) Dann wirkt deine Nase schmäler und somit auch kleiner =) Nägel kannst du dir lang wachsen lassen und lackieren, musst du aber natürlich nicht ;D Mache ich auch nicht =) Falls du auch Augenringe oder ähnliches hast, musst du die auch überdecken =) Jaja... wir überdecken viel... ;D Gegen jeden kleinen Mitesser gleich mit schwerem Geschütz dran gehen, bevor er groß und hässlich wird. Ah und dass du nicht zu viel Geld für Schminkzeug ausgibst und so: Acuh billigere Mittelchen bringen es. Parfum ist natürlicha uch gut, musst du aber nicht, wenn du dich damit nicht so wohl fühlst =) Also auch der Geruch spielt eine große Rolle das bedeutet: Oft duschen! Am Besten jeden Tag =) Haare und Körper. Das allerekligste sind fettige Haare. Das ist ein Zeichen für Unhygiene und auf keinen Fall ein weibliches Zeichen. Das Outfit ist ganz einfach: Top oder normales Sweatshirt bringts auch. Du musst ja auch nicht gleich eine Tus si werden ;D Kurze Hose, lange Hose... vollkommen egal. Auch kariertes ist in Ordnung =) Ohrringe sind auch schon, falls du Löcher hast =) Und dann halt nicht so eklige Sachen wie furzen, rülpsen etc. machen, aber das ist ja klar :D Und keinen zu weiten Ausschnitt! Das ist absolut tabu! Auch wenn du Oberweite hast. Klar musst du nicht wie eine Nonne rumlaufen aber viel mehr als den Anfang darf man nicht sehen =) Röcke und Kleider sind auch gut, aber nicht, dass das dann verzweifelt aussieht.Okay... =) Ich hoffe, ich konnte dir alle Fragen beantworten =) Viel Spaß noch :D

Prima Antwort, wirklich!

0

ich denke auch, das die Ausstrahlung passen sollte. Auch wenn du dich noch so weiblich kleidest, und noch so weiblich schminkst.

Zum Schminken, da du männlich bist, wirst du einen Bart haben, ich weiß nich wie alt du bist, daher kann ich auch nich schätzen, wie stark er zu sehen sein wird, aber durch normales Make-up wird dieser nich abgedeckt werden, da müsstest du schon härtere Geschütze wie Camouflage auffahren. Aber dieses auch nich zustark benutzen, es deckt wirklich sehr sehr gut ab, is halt Stark abdeckende Schminke. Aber da kann es leicht nach zuviel aussehen, denke ich, ich denke, man braucht da ein wenig Übung mit. Wenn du nich Camouflage nutzen willst, dann kannst du auch Abdeckstifte nutzen, aber Camouflage is deutlich ergibiger. Und in meiner Ansicht nach auch für Bartschatten einfacher anwendbar. Aber nich den Stift nehmen, besser die "Creme" die kann mit anderen Farben gemischt werden, und somit auf deinen Hautfarbton abgestimmt werden. Das is mit den Stiften nich möglich. Hmm, sonst habe ich denke ich meinen Vorschreiberinnen und Vorschreibern nix mehr hinzu zu fügen.

Viel Glük und viel Freude Zuki

Das kann dir so keiner sagen, dafür müsste man dich schon direkt anschauen können. Keiner weiß, was dir persönlich steht. Entweder du hast ne gute Freundin, die dir Tipps geben kann oder du musst Sachen ausprobieren.

achte auf kleinigkeiten wie lange nägel mit oder ohne nagellack. deine wimpern sind wichtig, sie sollten schön groß sein ^^ und deine augenbrauen solltest du zupfen (:

eventuell solltest du deine haare entharren, falls du ''männliche'' dunkle haare auf den armen hast.

Hormone nehmen und zu Arzt gehen. Bei einer gutlaufenden Geschlechtsumwandlung bist du in spätestens 3 jahren ein Mädchen. Wenn du das nicht möchtest würde ich nur erstmal lange Haare, und knallbunte Kleidung empfelen. Wenig Makeup (Du bist halt noch ein Junge), und viel arroganz ausleben!

Die Person ist nicht Transsexuell, sie hat nur die Frage falsch getagd.

0

Rock, Bluse, Schuhe mit Pfennigabsätzen, Perücke, Schminken und schon bist Du eine Frau.

Was möchtest Du wissen?