Möchte von Zuhause raus

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Such Dir einen Vollzeit-Job und dann kannst Du ausziehen und Dein eigenes Leben leben!

Du brauchst ja auch noch Geld für Möbel und alles andere. Dafür spart man sich vorher was zusammen!

Einfach nur den Wunsch haben - so funktioniert das Leben leider nicht :-/

Und was willst Du mit solch einer teuren Wohnung???

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leon313 20.03.2014, 10:58

Leider gibt es hier in der Gegend keine günstiger. Ich kann leider nicht woanders umziehen weil ich wahrscheinlich eine Ausbildung hier kriege..

0
auchmama 20.03.2014, 11:09
@Leon313

Dann klick Dich mal durch diesen Link und Du erfährst, was Deine Rechte und vor allem Pflichten sind:

http://www.studis-online.de/StudInfo/Studienfinanzierung/unterhalt.php?seite=2

Als 20-jähriger junger Mensch, hättest Du derzeit, nach Recht und Gesetz, einen insgesamten Anspruch auf 670 Euro, wenn Du alleine lebst!

Von Deiner Ausbildungsvergütung werden ca. 90 Euro als Aufwendungen abgezogen: Dein Kindergeld von derzeit 184 Euro wird ebenfalls in diese 670 Euro eingerechnet! Und wenn Deine Eltern leistungsfähig wären, müssten die für den Rest sorgen. Aber nur, wenn sie Dir keinen Wohnraum zur Verfügung stellen könnten!

Und nun kannst Du selber rechnen, wie weit Du mit der o.g. Miete kommen würdest!

Wie schon erwähnt, es reicht nicht, sich einfach etwas zu wünschen!!!

1

Du schreibst, Du hast eine Ausbildung in Aussicht. Dann warte doch bist Du Deinen Vertrag hast, dann kannst Du in Ruhe nach einer Wohnung umsehen. Erst einen Schritt nach dem anderen machen, ansonsten bist Du überfordert und dann klappt gar nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leon313 20.03.2014, 11:07

Vielleicht hast du Recht. Aber es ist einfach ein Chaos zuhause, ich möchte da so schnell es geht raus...

Die Ausbildung werde ich sehr sehr sehr wahrscheinlich bekommen. Könnte eigentlich schon sicher davon ausgehen, weil ich viel darüber mit meinen Chef gesprochen habe.

0

wo wohnst du jetzt, noch zu Hause? da würde ich bei dem Verdienst auch bleiben, selbst , wenn du 600.-Euro verdienen solltest. Falls ein Amt deine Miete bezahlt, von was willst du leben, wenn das Kaltmiete ist, dann ist meist noch kein Strom u. Heizung dabei! also vergiß es! du mußt dir einen Vollzeit Job suchen, der dementsprechend bezahlt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du über 25 jahre bist kann dir staatliche hilfe gewährt werden. ansonsten sind da erst mal deine eltern in der pflicht für dich zu sorgen. dazu gehört auch das du bei ihnen wohnen kannst.

ansonsten anst du dir auch vorher eine eigene wohnung nehmen wenn du sie dir leisten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest zum Amt und den mageren Lohn aufstocken. Bist du unter 25 hast du allerdings schlechte Karten mit dem Wunsch nach einer eigenen Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 520 warm, denke ich mal, wäre die Wohnung viel zu teuer, du könntest mit Hartz4 aufstocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du denn? in bestimmten fällen müssen dir deine eltern auch zuschuss geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leon313 20.03.2014, 10:52

Ich bin 20 Jahre alt...

0
stayxhated 20.03.2014, 13:20
@Leon313

bis 25 sind sie unter bestimmten bedingungen auch verpflichtet, dir zuschuss zu geben, v.a. wenn sie kindergeld bekommen~ das steht dir dann auch zu

0

Was möchtest Du wissen?