Möchte vermietete Wohnung kaufen Mieter seit 24 Jahren - Wie lang ist die Kündigungsfrist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie schnell doch die "experten" antworten!

zunächst mal ist die kündigungsfrist nach § 573c BGB neun monate. nach früherem recht war es 1 jahr. wahrscheinlich steht im mietvertrag das alte recht aufgeführt, so daß der mieter sich wohl darauf berufen kann. meine letzte info dazu war unterschiedliche rechtsprechung.

ich muss auch sagen dass ich evl. vorhandenen sonderreggelungen ost und berlin nicht kenne.

außerdem ist das datum der begründung von wohneigentum (notarvertrag der teilungserklärung) wichtig. waren es immer schon ETW fällt das nicht ins gewicht, ansonsten kann eine sperrfist gegeben sein.

dem mieter steht auf jeden fall ein widerspruchsrecht zu. allein die lange wohndauer ist schon ein gewichtiger grund. der richter hat dann abzuwägen zwischen den berechtigten interessen der parteien. das kann so oder so ausgehen...

außerdem ist durch höchstrichterliche rechtsprechung bestimmt, dass du dem mieter alle umzugskosten und auslagen erstatten müsstest, wenn der eigenbedarf nicht realisiert wird.

abgesehen davon solltest du dich schämen, eine wohnung zu kaufen um den alten mieter zu vertreiben.

Also erstens: Von mir wird nur eine NICHT VERMIETETE WOHNUNG gekauft !!! zweitens habe ich die hoffnung, dass die älteren Herrschaften sich vielleicht schon länger mit dem Gedanken an eine Verkleinerung rumschlagen. drittens: rechne ich selbstverständlich damit alle unkosten zu erstatten, und, sowie soweit es mir möglich ist, meine Hilfe mit ein zu bringen!

Ich bin doch nicht der, der denen die Wohnung unterm Hintern verkauft... ich habe auch nichts in dieser Richtung beeinflusst und verweigere mich gegen die Darstellung "ich würde alte leute aus ihrem heim klagen wollen"

0
@guteFrage0815

ein komischer komentar wenn man an eigenbedarf denkt und kündigungsfristen hinterfragt....

0
@guteFrage0815

Obelhicks hat Dich leider etwas provoziert mit dem Appell ans Schamgefühl.

Deine Reaktion in sich zweimal widersprüchlich:

  1. "... nur eine nicht vermietete Wohnung gekauft" - gemäß Fragestellung ist sie vermietet und Du willst sie kaufen.

  2. Du würdest also kaufen, kündigen und dann nicht klagen? Dann könntest Du Dir (und ihnen) den Stress für alle Seiten mit der "Kündigungsfrist" ersparen und den "Gang der Dinge" abwarten.

0

Wenn weitere Punkte hinzu kommen, z.B der Mieter ist alt und man kann ihm keineUmzug zumuten kann sich das auch schon mal über Jahre hinziehen. Genau desgalb ist ja manche Wohnung "so günstig" zu haben. Der bisherige Eigentümer weiß genau, dass er selbst kaum eine Chance hat, den langjährigen Mieter "loszuwerden". Das hättest du beim Kauf der Wohnung berücksichtigen müssen bzw. selbst wissen müssen.

Es gibt Gerichtsurteile, wonach eine Eigenbedarfskündigung bei einer neu erworbenen Wohnung nicht gültig ist, weil man ja schon vor dem Kauf wußte, daß die Wohnung vermietet und somit eigentlich für einen selber nicht nutzbar ist. Kann mit Sicherheit ein anderes Gericht auch anders entscheiden - aber ich würde es nicht drauf ankommen lassen. Wie lange ansonsten die Kündigungsfrist ist, weiß ich nicht, sollte aber im Vertrag stehen.

he, das stimmt...DH

0

Diese Gerichtsquellen würden mich interessieren! Bitte um nähere Angaben.

0

Wie lange dauert es, bei der Anmeldung von Eigenbedarf, bis eine vermietete Wohnung geräumt wird?

...zur Frage

wie ist das mit dem eigenbedarf?

mein freund hat vor 7 jahren das haus gekauft wodrin er und seine eltern vorher als mieter drin lebten.Nun seine Eltern zahlten nie Miete und er hat von dem Haus nichts und lebt mit mir in einem 17qm großem zimmer im keller.jetzt bin ich schwanger und wir brauchen das haus,da wir uns keine wohnung leisten können (er zahlt ja das haus ab und versicherungen).seine eltern haben wohnrecht auf lebenszeit,es besteht auch kein mietvertrag sie verarscht ihn von vorne bis hinten,sie bestecht ihn und sagt "ich habe lebenslanges wohnrecht du kannst uns nicht rausschmeisen".geld für einen anwalt haben wir nicht und wie ist das mit der kündigung wenn nie ein mietvertag da war? wie bekommen wir diese böse frau aus dem haus?geht auf eigenbedarf? bitte bitte wir brauchen hilfe danke im vorraus

...zur Frage

Mietvertrag nach 35 Jahren kündigen

Ist es richtig, dass Mieter eine 3monatige Kündigungsfrist haben, egal, wie lange sie in der Wohnung gewohnt haben? Oder ist das inzwischen aufgehoben und den Kündigungsfristen des Vermieters angepasst?

...zur Frage

Wohnung steht nach über 40 Jahren zum Verkauf - gibt es beim Verkauft Vergünstigungen?

Hallo liebe Community,

ich habe gehört das die Wohnung einer Bekannten die seit knapp 50 Jahren in dieser Wohnung wohnt nach und nach verkauft werden.

Meine Frage wäre nun folgende:

Gibt es Vergünstigungen wenn man die Wohnung nach knapp 50 Jahren kaufen will für den Mieter? Wenn ja wie hoch wäre das? Die Wohnungen die schon verkauft wurden sind für ca 230.000€ verkauft worden.

Wie viel Miete sie zahlt weis ich nicht genau. Sollte das eine Rolle spielen könnte ich mir das ja dann auch noch selbst nachrechnen...

Ich hatte mal gehört das man als Mieter dann erstens das "vorrecht" hat zu kaufen und zweitens aufgrund der mietszahlungen als "Anzahlung" für die Wohnung verrechnet werden.

Danke im vorraus!

Grüße

...zur Frage

Kündigungsfristen nach altem Recht?

Wie lange dauert die Kündigungsfrist bei einem Vertrag, der 1996 geschlossen wurde? Wenn ein Mieter 30 Jahre in einer Wohnung wohnt - wie lange dauert dann die Kündigungsfrist?

...zur Frage

was tun, wenn mieter nach kündigung wg. eigenbedarf nicht ausziehen?

hallo, ich habe seit 13 jahren mieter in meiner eigentumswohnung. nun möchte ich wegen eigenbedarf kündigen. soweit ich weiß, besteht hier eine kündigungsfrist von 6 monaten. doch was ist, wenn die mieter danach nicht ausziehen werden. das haben sie nämlich angedeutet, da sie erst in ca. 1 jahr ins ausland gehen wollen. doch so lange kann und will ich nicht warten! hat jemand einen ratschlag? was tun, wenn die 6 monate um sind und die mieter einfach die wohnung nicht räumen werden? danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?