Möchte unbedingt ein Kätzchen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

die Katze sollte noch sehr klein sein, kastriert/sterilisiert, geimpft, entwurmt und stubenrein sein.

Das kannst du mit einer jungen Katze vergessen. Bitte informiere dich erst über Katzen, deren Haltung und die Kosten bevor du dir eine besorgst. Schaue danach im Internet oder frage in einem Tierheim nach, die werden dir auch alles erklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Wünsche sind so nicht erfüllbar, denn erstens mal, sollte eine Katze mindestens 12-14 Wochen alt sein, bevor sie überhaupt von der Mutter getrennt werden sollte.

In dem Alter sind einzig und alleine die Impfungen und ne Wurmkur fällig, aber keine Kastra, denn das macht ein Tierarzt erst, wenn die Katze geschlechtsreif ist oder wird, also so ab 4 Monaten und dann ist keine Katze mehr sehr klein.

Dann sollten Babykatzen auch nicht alleine aufwachsen müssen, sondern sollten mindestens immer paarweise gehalten werden.

Du solltest am besten erst mal im Internet alles lesen, was Du unter Katzenhaltung finden kannst, speziell Haltung, Aufzucht und Pflege. Erst, wenn Du alles über Katzenhaltung weisst, solltest Du Dir das gründlich überlegen, denn Katzen brauchen nicht nur Wasser und Futter, sondern auch eine gehörige Portion Deiner Zeit, sei es für Spiel, Schmusen oder Kuscheln.

Dass Katzen auch noch Geld kosten, manchmal nicht wenig, sollte Dir auch klar sein. Denn neben ärztlichen Untersuchungen, Impfung, Kastration etc. kostet vor allem auch das Futter von Babykatzen einiges, denn die können Dir die Haare vom Kopf futtern, weil sie fressen sollten, so viel sie mögen.

Also informiere Dich erst mal gründlich, was Du über Katzen wissen musst und dann überlege Dir das lieber 2-3x, ob Du die Zeit, Liebe und Geduld und natürlich das Geld für Deine Katzen überhaupt aufbringen kannst und willst. Katzen können 20 Jahre und älter werden und solange hast Du die volle Verantwortung für Deine Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveOnlyHim
08.07.2017, 21:17

Ist mir klar?! Ich bin doch nicht blöd

0

Wenn dir eine Rassekatze vorschwebt, gibt es Zuchtvereine oder - Verbände:

http://www.katze-und-du.at/aktuell/katzen-zuechterportal/zuechterverbaende-oesterreich.html

Oder besuche mal eine Ausstellung, da kannst du dir Visitenkarten geben lassen.

Rassekatzen sind aber teuer, das musst dir bewusst sein. Nicht selten verkaufen Züchter nicht an Unerfahrene. Ich kann mich daher dem Rat anschliessen, eine Katze aus dem Tierheim zu holen, denn diese sind genau so süss.

Zudem kannst du dich im Tierheim beraten lassen, besonders dann, wenn du noch keine Erfahrung mit Katzen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sehr klein" naja mindestens 12 Wochen müssen sie haben. Außerdem hält man Katzen nicht alleine sondern mindestens zu zweit, Einzelhaltung ist nicht artgerecht.

Was ist den deine Wunschrasse und wieso muss es eine Rasse sein.

Ich hab meine aus dem Wiener Tierschutzverein in Vösendorf. Da sind sie entwurmt, geimpft und alt genug. Wenn die Katze nicht fertig geimpft ist oder noch nicht kastriert (weil zu jung) bekommt man einen Gutschein mit und kann sie dann im richtigen Alter hinbringen ohne extra Kosten. Andere Tierheime handhaben das genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveOnlyHim
08.07.2017, 21:15

Ich wohne aber in der Südoststeiermark

0
Kommentar von dickefettepony
08.07.2017, 21:28

Deshalb der Hinweis, dass andere Tierheime das meist auch so handhaben. Ich hab nur den Wiener Tierschutzverein genannt weil ich mit dem Erfahrung habe. In der SO Steiermark gibt es bestimmt auch Tierheime. Schau dich doch mal da um-es muss ja auch nicht immer unbedingt ein kleines Kitten sein (land bleiben sowieso nicht so klein ^^)

0
Kommentar von LoveOnlyHim
08.07.2017, 22:40

Danke dir :)

0

Sehr klein und kastriert geht nicht. Sie müssen ein ganz bestimmtes Alter haben dafür, genauso die Impfungen!
Selbst wirst du dann da noch investieren müssen.

Seriöse Züchter geben die Katzen nicht vor 12 Wochen meist ab, und dann sind sie eben nicht sterilisiert weil sie da noch zu jung für wären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tarsia
08.07.2017, 13:31

Katzen werden ebenfalls kastriert. Und ein Großteil - fast alle! - seriösen Züchter geben auch ihre Kitten nur kastriert ab. Eine Frühkastration ist bereits mit wenigen Wochen sehr gut machbar.

0

also "sehr klein" und die Impfungen und die Sterilisation, das passt nicht zusammen! Für mich wäre ein Tierheim die erste Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch im Tierheim und beim Katzen Schutz gibt es Rasse Katzen! Ruf an, geh hin und verlier dein Herz!

:-)

So bekam ich nen coonie und ne hlge Birma!

Absolute traumkater!!!!

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich mal an die www.deutsche-edelkatze.de die machen Vermittlungen. Haben auch bestimmt auch Stellen in Österreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mind. 12-14 Wochen, der Rest im Tierheim.

Eine Frage hätte ich:
Weißt du, wie die beiden letzen Katzenrassen/Arten heißen?
Also das 2.&3. Bild; sind sehr süß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveOnlyHim
08.07.2017, 21:16

Die grauen sind BKH und die 3. ist eine golden BKH :)

0

Die Stubenreinheit, wirst du deiner kleinen Katze schon selbst beibringen müssen. Deine anderen Suchkriterien dürften wohl das geringere Hindernis darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?