Möchte studieren, bekomme kein Bafög, Stress mit Vater, ich muss einfach ausziehen!

4 Antworten

Wenn Du nicht zu Hause wohnen kannst (weil die Uni zu weit weg ist oder es für dich nicht zumutbar ist) und du kein Bafög bekommst, weil deine Eltern zu viel verdienen, dann sind deine Eltern bis zur Beendugung Deiner Erstausbildung/Studium verpflichtet Dir Unterhalt zu zahlen. Das Kindergeld kannst Du ebenfalls auf dein Konto überweisen lassen (Anruf bei der Kindergeldkasse) Sollten sich Deine Eltern weigern, kannst du theoretisch auch den Unterhalt einklagen, wobei das natürlich sehr unschön ist. Du solltest evt. nochmal den Dialog suchen, nachdem Du Dich ausgiebig über die Rechtslage imformiert hast und nach einer gemeinsamen Lösung suchen. Hast Du denn schon einen Bafög-Antrag gestellt, der abgelehnt wurde? Das ist nämlich der erste wichtige Schritt. Du kannst natürlich auch neben dem Studium einen Aushilfsjob annehmen, aber alleine damit wirst du nicht über die Runden kommen

Ich kann natürlich verstehen, dass Du nicht finanziell abhängig bist, aber letztendlich ist es die Pflicht Deiner Eltern, Dich unter gegebenen Umständen auch diesbezüglich zu unterstützen. Ich würde Dir raten, Dich über Deine Rechte und Plichten in alle Richtungen zu informieren.

0

Finanzielle Hilfen wirst du nicht bekommen, weil du zu Hause wohnen kannst. Nur weil du Stress mit deinem Vater hast, wird dich kein Amt unterstützen. Deine Eltern sind für dich zuständig bis zu deinem 25. Lebensjahr, spätestens 27 J. Füge dich ins Elternhaus ein. Du bist auf deine Eltern angewiesen und Stress gibt es immer zu Hause. Da muß man eben durch.

Deine Eltern sind für deinen Unterhalt zuständig - Außerdem kannst du neben deinem Studium auch noch arbeiten.

Bafög und Erstausstattung?

Hallo. Es dauert zwar noch aber ich würde mich gerne schon mal schlau machen. Also 2016 möchte ich umziehen, da ich in einer anderen Stadt (180 km entfernt von meinem jetzigen Wohnort), wegen einem Studium. Noch gehe ich zur Schule und mache mein Abitur. Ich möchte Architektur studieren und nun zu meiner frage. Also da meine Eltern beide im moment Arbeitslos sind werde ich Bafög beantragen müssen. Ich wohne zurzeit noch bei meiner Mutter und wenn ich Ausziehe habe ich kaum Möbel die ich mit nehmen kann. Wie sieht das aus ? Bekommt man da irgendeine Hilfe, die einen da unterstützt ? habe nämlich gelesen, dass wenn man Bafög bekommt, man keine weiteren Sozialhilfen bekommt wie die Erstausstattung.

...zur Frage

Bekomme ich Bafoeg trotz Lücke im Lebenslauf?

Hey! Ich habe bereits den ganzen Schreibkram zum Bafoeg abgeschickt. Vom Gehalt meiner Eltern her und Sonstigem würde ich sicherlich Bafoeg bekommen, nur mein Lebenslauf sieht nicht so dolle aus. Ich habe 2015 mein Abitur gemacht und im Prinzip bis jetzt nichts anderes gemacht, außer in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern oder sie zu recherchieren. Ich habe kein Praktikum o.Ä. gemacht, zumindest nix, was länger als eine Woche lief und auch keine Bescheide. Ich habe mich für viele Dinge beworben, an Unis und Fachhochschulen etc. und jetzt endlich einen Traumstudiengang gefunden. Habe ich trotz löchrigem Lebenslauf Anspruch auf Bafoeg? Danke im voraus

...zur Frage

Bekomme ich vom Staat bzw vom Amt eine WG bezahlt, wenn ich studieren gehe?

Hi Liebe Gutefrage Community,

Ab Oktober werde ich studieren gehen. Mein Vater ist Elektriker und meine Mutter Hausfrau. Ich habe vor in eine WG zu ziehen. Wird die Miete vom Amt seperat gestellt oder muss ich das alles von meine BAFÖG Geld bezahlen ?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

WG-Auszug - Wie sage ich es meiner Mitbewohnerin/Freundin?

Ich wohne jetzt seid ca. einem Jahr mit einer sehr guten Freundlin in einer WG, aber ich habe einfach gemerkt, dass wir zu unterschiedlich sind in vielen Sachen. Ich merke das ich mich laufend über irgendwelche Kleinigkeiten aufrege und das sich im Moment viel aufgestaut hat. Unsere Freundschaft leidet daran finde ich, sie hingegen ist der Typ der über sowas garnicht so nachdenkt , wahrscheinlich empfindet sie es nichtmal so ...

Jetzt spiele ich schon seid ein paar Monaten mit dem Gedanken mir eine Einzimmerwohnung zu suchen und hab mir jetzt auch mal eine angeschaut und habe gemerkt , dass ist genau das was ich möchte , alleine wohnen. Nur wann sollte ich ihr das sagen ? Besser jetzt schon, oder lieber erst wenn ich auch eine neue habe , um nicht eventuell noch ein halbes jahr zu suchen obwohl sie es schon weiß. Angenehm ist das sicher auch nicht . Und die zweite Frage: Wie sage ich ihr das möglichst ohne die Wahrheit auszusprechen, dass sie mich nervt und ich ihre Ansichten ab und an unangebracht finde ? Ich will das ja machen um die Freudschaft zu erhalten und nicht zu zerstören...

...zur Frage

Ausziehen bei Ausbildungsbeginn mit Hund?

Hallo

Wie aus meiner ersten Frage resultiert, habe ich schwerwiegende Probleme zu Hause. Es ist wirklich garnicht mehr auszuhalten. Jeden Tag gibt es Psychoterror. So dass ich angefangen habe alles was mir früher wichtig war zu vernachlässigen.

Ich würde am liebsten ausziehen um dem ganzen Terror zu entfliehen und ein normales,ruhiges Leben zu führen. Problem ist nur, dass ich einen kleinen Hund habe, den ich unter keinen Umständen daheim lassen möchte und erst im September meine Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel beginnen werde.

Habe ich denn irgendeine Möglichkeit trotzdem auszuziehen und mit dem Geld auszukommen? Ich dachte an eine kleine WG oder an einen zusätzlichen Teilzeitjob, um über die Runden zu kommen. Könnte das klappen?

...zur Frage

Was für Gelder kann ich bekommen und wie viel ca.?

Hallo.
Ich würde bald wegen einer Ausbildung möglicherweise wegziehen. Erst nächstes Jahr, aber ich möchte mich trotzdem jetzt schon mal informieren.

Ich gehe zurzeit studieren. Ich wohne zurzeit noch zu Hause. Ich bekomme Halbwaisenrente.

Angenommen ich habe dann einen Ausbildungsplatz, könnte ich dann bafög bekommen? Und wie verrechnet sich das dann mit der Halbwaisenrente? Bekomme ich sie dann immer noch?

Ich hab auch gehört, dass es vom Gehalt der Eltern abhängt. Mein Stiefvater hat eine Abfindung bekommen. Kann es dadurch sein, dass ich kein Bafög bekommen kann?
Meine Mutter ist Frührentnerin.

Danke ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?