möchte stark sein; ohne Muskeln aufzubauen

5 Antworten

Alles was Du ansprichst, ist sowieso kein "Muskelaufbau"-Training. Und selbst wenn Du intensives Muskeltraining machen würdest, haben Mädchen nicht die Hormone, um wie ein "Muskelpaket" auszusehen. Gelenkig = Dehnen. Ausdauer =Joggen. Schneller = Sprint-Übungen.

Hab keine Angst du wirst nicht zum Hulk mutieren. Darum kannst du trainieren wie ein Mann. Muskeln wachsen langsam und mit wachsender Erfahrung kannst du das beeinflussen. Sprich du kannst, wann immer du willst, auf dem Niveau stehen bleiben und dich dabei immer fordern.

Doch was du möchtest ist gar nicht so leicht zu realisieren. Stärke, Schnelligkeit, Kondition, Gelenkigkeit sind alles Dinge die besser Separat trainiert werden. Doch es gibt Möglichkeiten alles in Einem zu kombinieren z.B. im Crossfit ud Kettlebell-training wird dies gern gemacht. Ich selbst kann es nur empfehlen. Es macht unglaublich viel Spaß und ist sehr abwechslungsreich. Nur der Heimfaktor fällt etwas schlechter aus. Da bist du mit Cardio-Workouts, Krafttraining und Ausdauertraining besser dran. das lässt sich alles auf deine Wünsche abstimmen. Nur es braucht Zeit und Denkarbeit ;) Inspirationen findest du im Netz viel. Du musst nur richtig suchen. Ich empfehle gern so etwas wie BodyrockTV oder Fitness4MMA.

Also probiere dich aus. Bei genaueren Fragen half ich gern weiter.

Es ist ein allgemeiner Trugschluss, dass durch Muskeltraining ein Mädchen maskuliner wirkt. Mach ruhig die gleichen Körpergewichtsübungen wie Männer sie auch machen. Muskelkraft (= Stärke) kann man nicht durch Joggen (das zudem zum Abbau von Muskelmasse führt) erreichen.

In deinem Fall würde ich dir vielleicht einfach einen Kampfsport empfehlen. Krav Maga, Boxenn, Kickboxen, was es auch in deiner Nähe geben mag und was dir nach ein paar Probetrainings gefällt.

was wäre mit free running und/ oder Tricking?

0
@mariechen256a

Dann musst du aber erstmal fit werden, dich immer gut dehnen..aber ansonsten ist Tricking super. ;)

0
@mariechen256a

Geht auch. Beides sind super Sportarten für Kraft, Koordination, Kondition und Körperbeherrschung.

Aber was ich noch sagen wollte. Muskelkater ist nicht das Ziel eines Trainings. Muskelkater ist ein Zeichen für eine Überbelastung und nur in der Eingewöhnungsphase okay. Denn ohne fühlst du dich besser und kannst dich sportlich mehr fordern.

0

Schneller Muskelaufbau wie geht’s?

Hallo ich bin 15 Jahre alt und habe vor im nächsten halben Jahr so viele Muskeln wie möglich aufzubauen ist es dann eher zu empfehlen jeden Tag zu trainieren oder immer mit einem Tag Pause oder einfach jeden Tag eine andere Muskelgruppe?

...zur Frage

Wsein ist es so schwer ein Gespräch aufzubauen?

Ich habe letztens ein Mädchen angeschrieben wir haben ein bisschen Smalltalk Geführt aber ein richtig interessanter chatverlauf ist nicht draus geworden... Aber es ist auf keinen Fall so das nur ich sie immer anschreibe... Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Habt ihr Tricks, wie man seine Muskeln schneller wachsen lässt?

Guten Abend,
gibt es besondere Lebensmitteln, die die Muskeln schneller wachsen lässt?

Ich trainiere mein ganzer Körper im Fintessstudio 3x die Woche.

Habt ihr andere Tipps, wie Muskeln schneller wachsen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Im Trainingsplan zu viel Ausdauer?

Hallo,

Habe vor, meinen Körperfettanteil zu senken und Muskeln aufzubauen. Nun habe ich aber gehört, dass zu viel Ausdauertraining zu Muskelabbau führt.

Zur Zeit sieht mein Trainingsplan so aus:

Montag: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Dienstag: 60 Minuten Ausdauer

Mittwoch: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Donnerstag: 60 Minuten Ausdauer

Freitag: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Samstag&Sonntag sind meine Ruhetage

Ist das nun zu viel Ausdauer im Trainingsplan?

Schon mal vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Bmx vs Mountainbike was ist besser?

Mit welchem Rad wird man schneller fit?mit welchem nimmt man schneller ab? mit welchem baut man schneller muskeln/ausdauer auf? wer weiß das was?

danke euch :)

...zur Frage

Gute Tipps um Muskeln aufzubauen und schneller fett zu verbrennen?

Heyy zusammen ich gehe jetzt scho eine zeitlang ins Fitness und ich wollte fragen ob jemand guet Tipps hat um fett abzubauen und Muskeln auf zu Bauen. Ich Trainere immer Beine, Bauch, Po und cardio oder arme, Rücken und cardio ich habe für die kraft Übungen etwa 25-30 min und dann mach ich immer noch eine Stunde cardio (Radfahren, crosstariner, Treppe steigen) bringt das etwas wenn ich das weiterhin so mache? Und wie kann ich die fett Verbrennung beschleunigen? (natürlich esse ich auch gesund aber auf was sollte ich besonders acht geben?) danke für die hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?