Möchte Spielerberater werden, wie gehe ich jetzt vor?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ein typischer Quereinsteigerjob - über die Kontakte solltest Du fast schon im Vorfeld verfügen (zB indem Du einen Verwandten/Bekannten berätst). Soweit ich weiß benötigst Du als Jurist oder Kaufmann keine Prüfung ablegen, alle weiteren Infos zur Lizensierung als Spielerberater bekommst Du beim DFB: http://www.dfb.de/verbandsservice/pinnwand/spielervermittlung/

Tipp von mir: mach eine vernünftige Ausbildung und arbeite zB bei einem Sportvermarkter - das wäre ein guter Einstieg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?