Möchte Spaghetti kochen. Hab aber keine Schüssel mit Löchern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kein Problem. Zwei Topflappen und damit den Deckel festhalten. Minimal öffnen, so dass das Wasser abfließen kann.

Aber Achtung, dir kommt beim Abgießen heißer Wasserdampf entgegen. Weil der Topf rel. nah an deinem Kopf ist.

Deckel oder Teller drüber, einen kleinen Spalt breit öffnen, mit einem Küchentuch gut festhalten und vorsichtig ausschütten.

Schreib dir das am besten gleich auf die Liste zu den Sachen, die du sonst noch brauchst ;-)

wollen eh bald nach ikea fahren :D  aber danke an euch alle. jetzt weiß ich wie ich es machen soll. 

1

Nimm den Topf mit den Spaghetti vom Feuer (bzw der Herdplatte) und hebe die Nudeln mit eienr Nudelgabel einfach aus dem Kochwasser direkt in den anderen Topf mit der Soße. Oder falls du keine Soße hast, auf den Teller.

Und gut ist.

klar in die spüle legen,der deckel leicht offen dann läuft das wasser ab

Ja, kannst Du machen.

Danach stelle den Topf mit den Spagetti nochmals kurz auf die heiße Herdplatte, und etwas bewegen dabei, damit mehr Wasser aus dem Topf verdampft.

Guten Hunger!

Du kann kannst auch den Topf nehmen an der Kante des Waschbecken halten und das wassser raus lassen ( also ohne deckel)

Klar geht das, bei Kartoffeln macht man es ja auch so. Damit die Spaghetti dann im Topf nicht zusammenkleben, mischst du sie dann am Besten mit einem Salatbesteck oder einfach einem Esslöffel und einer Gabel ein bisschen auf.

Guten Appetit!

Das nennt man Sieb

dann nimmst du ein sauberes Geschirrhandtuch und fertig.

fast schon zu simpel, aber funzelniert einwandfrei!

bei den anderen hier beschriebenen methoden landet gerne ein teil im abfluss, aber ein tuch vor dem spalt verhindert es

1

Du kannst den Deckel auch einen kl Spalt öffnen dan gehts schneller!mach ich auch manchmal wenn der "durchschlag"in der SM ist.

Klar... explodieren wird dir da schon nichts ^^

Mfg,

Samus3110

Was möchtest Du wissen?