Möchte schnell Einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Rosecold! Das Problem läuft über den Kopf und muss auch so angegangen werden. Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte. Du bist eine Heldin, eine besondere Sportlerin, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts! Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen. Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Such mal im Internet nach "Frequenzen fürs schlafen " das kann eine nahezu narkotisierenden Zustand herbei bringen 

Tue das was dich langweilt, les' ein Buch oder so aber vermeide Medien, sprich Handy, Fernsehen usw.
Lenk dich ab, koch etwas, komm auf andere Gedanken bzw leere deinen Kopf oder geh spazieren. Heißt: Versuch dich zu entspannen oder zu langweilen so das du dich freust endlich im Bett zu liegen

Das klingt jetzt vielleicht gruselig oder nennt's wie ihr wollt, aber mein Opa hat mir da mal was beigebracht. Schließ deine Augen und sag in Gedanken "Ich schlafe, ich denke an gar nichts". Das wiederholst du die ganze Zeit. Ein weiter Tipp: Manchmal, wenn du deine Augen schließt, siehst du " Bilder". Konzentriere dich auf diese. Am Besten ist es, wenn du Tipp 1 und 2 der kombinierst. Ich hoffen, ich konnte helfen
LG

Im Gedanken befasst du dich mit was-wäre-wenn Geschichten. Also um deine Schlagfertigkeit auf bestimmte Situationen vorzubereiten. Dann überlegst wie man auf deine Aussage jemand reagieren könnte usw.. so fangen bei mir die meisten Träume an.

Was möchtest Du wissen?