Möchte psychologie studieren..

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

der nc ist immer unterschiedlich und wird erst nach allen bewerbungen ermittelt. daher kann man immer nur vom jahr vorher ausgehen und ein ungefähr bilden. im durchschnitt ist der bei psychologie immer irgendwas mit 1 soweit ich weiß. hast du glück und die meisten bewerber sind dumm reicht vielleicht ein 1,9, sind die meisen schlau wohl eher der 1,5er. meine beste freundin hat jetzt angefangen psychologie zu studieren. die hatte ein abi von 1,4 aber schon 1 jahr studium in deutsch und mathe hinter sich. trägt glaub ich auch alles noch bei. englisch würde ich nicht abwählen, grade in der psychologie gibt es viele viele englische begriffe und auch fachliteratur.

Murmel11 01.11.2012, 01:08

"1 jahr studium in deutsch und mathe hinter sich. trägt glaub ich auch alles noch bei" Das "Parkstudium" gibt es nicht mehr. Wenn man vorher etwas anderes studiert hat, zählt diese Zeit nicht als Wartezeit für ein anderes Studienfach!

0
Kristall08 01.11.2012, 09:22
@creativedevil

Psychologie hat auch seit Jahrzehnten einen höheren NC als 1,9. Informier dich doch erst mal, bevor du antwortest.

0

Ja Englisch, Mathe und Deutsch werden an vielen Unis in der Gewichtung und Zulassung berücksichtigt, dennoch ändert es sehr wenig an dem hohen NC (NC von 1,2 sind keine Seltenheit, aber es gibt auch niedrigere)

Informier dich einfach auf den Internetseiten der Universitäten. Das ist alles zur Zulassung erklärt.

Hi,

also dein Notendurschnitt sollte sich, um direkt einen Studienplatz zu erhalten, im sehr guten 1er Bereich befinden. Auch wenn du so einen Schnitt nicht erreichst, kannst du Psychologie studieren - du musst dann nur Wartesemester sammeln oder auf einen Studiengang ausweichen, bei dem Psychologie mit einer anderen Spezialisierung gekoppelt ist (Unternehmenspsychologie oder Kommunikationspsychologie zum Beispiel).

Englisch würde ich nicht abwählen! Zwar spielt das für die Zulassung zum Studium keine Rolle, allerdings sollte man Englisch recht gut beherrschen, um das Psychologie Studium bewältigen zu können. Die meisten Fachtexte sind auf Englisch verfasst, manche Vorlesungen sind direkt auf Englisch - wenn man Englisch da nicht halbwegs fließend spricht wird das Studium zur Qual. Stell dir vor du ließt für eine Seminarsitzung einen 30-seitigen Text. Das geht natürlich viel schneller, wenn du nicht erst jedes 2. Wort mühsam übersetzen musst. Da ist es besser, wenn man den Sinn des Textes direkt versteht und ihn fließend durchlesen kann. Und Texte in diesem Umfang ließt du in der Woche ca. 5x. Das wird dann schon ziemlich aufwändig, wenn du alles erst übersetzen musst. Die Zeit hast du auch gar nicht, außer du willst gar keine Freizeit mehr haben und kommst mit 4 Stunden Schlaf aus...

Du brauchst vermutlich einen Schnitt zwischen 1,0 und 1,3 (oder du musst eins, zwei Jahre auf einen Studienplatz warten). Wähle auf keinen Fall Englisch ab! Fast die komplette Literatur ist auf englisch und es werden auch Seminare und Vorlesungen manchmal auf Englisch gehalten! (u.U. musst du selber auch englische Vorträge halten und Arbeiten schreiben!)

Die Chancen sind sehr niedrig, weil der NC im unteren Einserbereich, sprich 1,4 aufwärts befindet.

Allgemeines Abi brauchste doch eh, streng dich an und schau was du schaffst. Ist ja eh noch ein wenig hin (3 Jahre).

Du brauchst etwa einen Schnitt von 1,2.

www.nc-werte.info

Gerade Englisch solltest du dann lieber behalten, weil sehr viel Fachliteratur auf Englisch geschrieben ist.

da Würde ich English nicht abwählen ist zwar nicht zwingend fordernt aber trotzallem besser

Murmel11 01.11.2012, 01:03

Na ja...Manche Vorlesungen und Seminare sind auf Englisch! Genauso wie ein großer Teil der Literatur

0
SonMensch 01.11.2012, 01:10
@Murmel11

gut könnte stimmen aber ich kenn das nur vom Medizin studium

0
SonMensch 01.11.2012, 01:35
@Murmel11

Gut dan is Murmel hier der ansprechpartner außer wir haben hier ein Psycho Prof hier ^^

0

da gibt es eine Internetseite die dir weiterhelfen könnten!

http://www.psychologie-studium.info/

was dein englisch angeht würde ich es nicht abwählen, weil Englisch ist überall auf der Welt gefragt, im ausland auf Seminare oder Vorträge. Sonst wird es sehr schwer werden!

Herzchen wenn Du Psychologie studieren willst, warum bist Du dan nicht so intelligent zu googeln? Zu faul- zu unintelligent, bildungsfern? Ich verstehe Euch jungen Menschen grad nicht mehr.... warum seid Ihr um so vieles unintelligenter wie wir es damals OHNE INTERNET waren???? Tell me why? Vor allem redest Du von 2015- wer weiß von uns Älteren ob Du dan überhaupt noch "dabei " bist.....

Murmel11 01.11.2012, 01:02

... und ich verstehe nicht warum man so unfreundlich antworten muss. Wenn du nicht antworten willst, dann lass es einfach. Ist dein Recht.

0
DesperadozZ 01.11.2012, 01:04
@Murmel11

Da gebe ich Murmel recht,wieso sollte es sonst eine Seite wie Gutefrage.net geben?

0
creativedevil 01.11.2012, 01:06
@Murmel11

...ich glaube es hat nichts mit intelligenz zu tun sondern damit dass das hier ein portal für eben genau solche fragen ist. also wieso so arrogant und unfreundlich? selbst wenn du recht behälst und "ihr damals ohne internet viel intelligenter wart"... wir hier mit internet sind deinem post nach auf jeden fall hilfsbereiter und freundlicher. ich frage mich was mehr wiegt und würde auf die gesunde mischung tippen.

0
frami 01.11.2012, 01:04

plus ein vergessenes "N"- löl

0

Was möchtest Du wissen?