Möchte Postmann werden

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du wirst dafür angelernt. Wende dich an die Post.

ShoxxxDeluxe 14.10.2013, 21:43

Alles klar ich fahre morgen gleich hin.

0

Also zuerst solltest du wissen das es nicht Postbote sondern Briefzusteller heißt ein klarer Vorteil in der Bewerbung zu dem willst du es Lernen oder einfach nur arbeitet denn die Ausbildung geht 3 Jahre ansonsten kannst du als Springer rein kommen wenn eine stelle frei ist bis du irgendwann dann deine eigene tour bekommst als festangestellter die Bewerbung gibst einfach in der hauptzentrale deiner Stadt ab.

ShoxxxDeluxe 14.10.2013, 21:43

Und das sind die Menschen mit den gelben Postautos, keine Subunternehmen? Erstmal vielen Dank!

0

Ja, eine Ausbildung ist Bedingung. Wenn du jedoch eine Ausbildung bei einem Paketdienst bereits absolviert hast, dann kannst du dich bei der Deutschen Post bewerben. Falls du eine Ausbildung suchst: Haupt- oder Realschulabschluss sind meist die Anforderungen.

http://www.dpdhl.com/de/karriere/bewerbung/faq/bewerbung.html

erst mal über den KORREKTEN begriff klar werden: "zusteller" oder postzusteller! es gibt ja inzwischen schon reichlich konkurrenz zu dhl, aber du solltest schon im besitz eines führerscheins sein, sonst kannst du`s vergessen.

Am einfachsten ist es, wenn Du einfach mal Deinen eigenen Postzusteller frägst. Er kann Dir nämlich auch gleich die Adresse und Telefonnummer geben, wo Du Dich hinwenden solltest. Wenn Du in die Filiale gehst, hast Du überhaupt keinen Erfolg, da die damit gar nichts zu tun haben.

Du kannst eine Ausbildung machen oder Du wirst einfach 1-2 Wochen angelernt. Möglich ist beides. Am Anfang hast Du erst mal einen festen Bezirk, damit Du Dich auf alles konzentrieren kannst. Später wirst Du dann noch weitere Bezrike lernen.

Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss vorgesehen. Meist werden aber nur Bewerber mit Hauprschul- bzw. Realschulabschluss genommen.

Mein Bruder (Hauptschulabschluss und gelernter Metallbauer) auch Quereinsteiger bei der Post war.

Du bewirbst dich einfach bei der Poststelle, wo du arbeiten möchtest.

Damit sollten alle Fragen beantwortet sein :)

ShoxxxDeluxe 14.10.2013, 21:46

Also ist er praktisch auch Quereinsteiger, ich dachte man braucht dafür zwingend eine Ausbildung, ich glaube früher waren die Postmitarbeiter sogar Beamte oder?

Realschule habe ich sehr gut abgeschlossen

0
BlaBlu468 14.10.2013, 21:53
@ShoxxxDeluxe

Ja, totaler Quereinsteiger.

Und ja, es waren mal Beamte, da die Post früher ein staatliches Unternehmen (Behörde) war. Die letzten Beamten der Post befinden sich immer noch im Dienst (des Staates), da man als Beamter nciht gekündigt werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?