Möchte Pc zusammen bauen, passen die Teile zusammen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja aber die Teile zusammen sind nicht so sinnvoll : Den fx raus den i5 4460/6500 rein und entsprechendes Mainboard. Also beim 4460 ein Mobo mit Sockel 1150 und B85/H97 Chipsatz und beim 6500 ein Mobo mit Sockel 1151 und H150/170 oder B150 oder andere musste halt schauen, welches Mainboard du da willst. Das Netzteil ist alt und hat zu viel Watt für dein Setup nehm da lieber ein Bequiet Straight power E10 500W. Das ist besser(elektronisch) und zukunftssicher. Achso und Gehäuse fehlt aber du hast ja auch gesagt 'grob'. Wer jetzt sagt IbtelFanboy einfach Benchmarks und Tdp anschauen und der Preis ist hier kein Argument, da der 4460 ähnlich viel kostet und immens mehr leistet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DomiOrf1995 01.04.2016, 17:40

Mit dem Chipsatz versteh ich das nicht so... muss man das extra kaufen? 

0
hallolozwei 01.04.2016, 17:46

Nein der steht bei dem Mainboard dabei ist such oft schon im Namen erhalten z. B. Wenn ein Mainboard H97 PRO-Gamer heißt dann ist H97 der Chipsatz. Den Chipsatz kannst du leicht an dem Namen erkennen. Bei dem Mainboard in deiner Konfiguration ist der Chipsatz z. B. Amd 970. Damit dein Prozessor arbeiten kann braucht er einen nicht zu alten Chipsatz aber wenn du bei dem i5 4460 ein Mainboard mit H97 nimmst oder bei dem i5 6500 ein Mainboard mit H170 nimmst machst du nichts falsch aber du kannst auch B150 nehmen ist relativ egal nur der Sockel sollte passen.

0
hallolozwei 01.04.2016, 17:48

Genau aber ich würde die Teile bei Mindfactory kaufen, weil es da meistens günstiger ist.

1
DomiOrf1995 01.04.2016, 17:51

Und wo erkennt man welchen chipsatz ein Prozessor braucht? Oder welcher neu ist und alt?

0
DomiOrf1995 01.04.2016, 17:54

Ich werds mir überlegen mit intel aber angenommen ich behalte den fx gibt es da besser Mainboard lösungen also mit bessern chips?

0
hallolozwei 01.04.2016, 17:59

Also : Wenn du den I5 4460 nimmst kannst du den B85, H87 und den H97 nehmen und den Z79. Z97 und H87 würde ich nicht nehmen und damit bleibt B85 und H97. Dann muss noch der Sockel also wenn der Prozi (beim i5 4460: 1150) 1150 als Sockel hat muss das auch beim Mainboard so sein also z. B. das H97 Plus von Asus würde gehen. Also nehm beim i5 4460 ein Mainboard mit B85 oder H97. Bei dem i5 6500 hast du etwas größere Auswahl da weiß ich auch gerade nicht alle auswendig aber H170 H150 und B150 fallen mir so ein ich würde den H170 nehmen aber ist eigentlich egal, welchen du nimmst. Lass di h davon jetzt nicht verwirren nehm einfach irgendein Mainboard mit den Chipsätzen, die ich gebannt habe aber schau halt noch danach, dass das Mainboard 4RamSlots hat und den passenden Formfaktor.

0
hallolozwei 01.04.2016, 18:04

Hast du den Fx schon gekauft? Die besseren Chips nehme ich mal an sollen Chipsätze bedeuten und Chipsätze können die Leistung kaum beeinflussen bzw. gar nicht. Intel wird länger halten glaub mir^^. Der Fx 8350 wird deine Graka durchaus limitieren und im Fx 8350 ist 5-6Jahre alte Technik drin und 8x4.0GHz hört sich geil an aber ist deutlich schlechter, als ein i5 4460/6500

0
DomiOrf1995 01.04.2016, 18:06

Funktioniert die Graka überhaupt mit einem intel prozessor 

0

solange das Netzteil und das Mainboard die richtigen Anschlüsses hat sollte es laufen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EinzellerXD 01.04.2016, 16:43

der Sockel vom MB muss zur CPU passen, die stromanschlüsse sind genormt

0
IBAxhascox 01.04.2016, 16:45
@EinzellerXD

naja wenn das Netzeil kein 6 oder 8 PIN für die Graka hat (wie meins) muss man mühsam adapter kaufen... 

0
DomiOrf1995 01.04.2016, 17:11

Ja der sockel müsste passen 

0
DomiOrf1995 01.04.2016, 17:11

Und Netzteil ist auch alles cool 

0

Würde statt des 8350 einen i5-6400 nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja nur der prozessor is halt mist. Da kann man auch nen i5 6400/500 nehmen und dann viele jahre ruhe haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EinzellerXD 01.04.2016, 16:47

Dann muss auch ein anderes MB her

0
DerLappen 01.04.2016, 16:49

Eher das Gegenteil ist der Fall, aktuell mit dem i5 Ruhe, später übertrumpft der fx 8350 jeden nicht übertaktbaren aktuellen i5.

0
playzocker22 01.04.2016, 16:51

Äh bitte was? Ein i5 6500 ist vieeeel besser als ein FX 8350.

0
DerLappen 01.04.2016, 16:57
@playzocker22

Nö. Ein fx 8350 hat eine deutlich höhere Rohleistung als jeder aktuelle nicht übertaktete i5! Der fx 8350 schwächelt aktuell noch in fast allen Spielen, da dessen unsinnige Architektur in einer unperformanten Singlecoreperformance resultiert. Und da Spiele aktuell nur einen einzigen Kern mit der Grafikkarte kommunizieren lassen können, profitieren aktuelle Spiele eher von einer starken SInglecoreperformance, was bei Intel eher der Fall ist. Allerdings wird sich das mit Directx12 bald schon ändern, die meisten Spiele die bald herauskommen werden schon auf diese API optimiert. Braucht man nurnoch WIndows 10.

0
playzocker22 01.04.2016, 16:52

Und wenn er jetzt schon bis zu 20% besser ist warum sollte er dann später schlechter werden?

2
DomiOrf1995 01.04.2016, 17:12

Es geht halt auch darum das Intel mir zu teuer ist, Intel kommt nicht infrage davon muss man eigendlich garnicht anfangen 

0
playzocker22 01.04.2016, 17:13

Kannst ja denken was du willst aber es ist falsch. Ein i5 6600 bspw hat mehr multicore leistung als der Fx 8350. Vor allem wenn man die i5 übertaktet haben die noch ne deutliche leistungssteigerung.

0
Sasch93 01.04.2016, 17:13

Oder man nimmt den intel xeon e1220 mit 3,1 ghz

0
playzocker22 01.04.2016, 17:15

Intel ist nicht zu teuer. Rohleistungsvergleich: FX 6300= i3 4170/i3 6300. FX 8350=i5 4460/i5 6400/500. FX 9590 (der is eh unnötig)=i5 6600k auf 4,5ghz.

0
playzocker22 01.04.2016, 17:16

Vom preis wirst du merken dass jeder dieser prozessoren das gleiche kostet

0

Was möchtest Du wissen?