Möchte nicht zum Zahnarzt aber meine Mutter zwingt mich dazu?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

Angst vor dem Zahnarzt ist weit verbreitet - mangelnde Mundhygiene übrigens auch!
Mit beidem wissen wir umzugehen. Reden Sie über Ihre Angst, wenn Sie im Behandlungszimmer sind. Ich gebe Ihnen mein Wort, dass die schlimmste Furcht vorbei ist, sobald die Behandlung beginnt und Sie merken, dass das alles gar nicht schlimm ist.

Sie hatten noch keine Schmerzen - das ist ein gutes Zeichen. Dann wird Ihre Therapie sehr wahrscheinlich nur aus ganz normalen Füllungen bestehen, die in wenigen Minuten gelegt sind.

Nur Mut! Sie sind 16 Jahre alt, Sie haben das Meiste noch vor sich. Wenn Sie jetzt gegen Ihre Angst vorgehen und zum ZA gehen, haben Sie beste Aussichten auf ein gesundes Gebiss. Je länger Sie warten, desto exponentiell unangenehmer wird das Prozedere.

Ich hatte schon Patienten, die wegen Verweigerung und fortschreitender Karies kaum mehr richtig kauen konnten. Das können Sie sich ersparen - wenn Sie jetzt handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du noch minderjährig bist, hat deine Mutter das Sagen, kann dich also auch zum Zahnarzt zwingen.

Bei Zuzahlungen auf Zahnersatz gibt es ein Bonussystem, wenn du es die letzten 5 Jahre regelmäßig geführt hast, erhältst du einen 20 Prozent höheren Festzuschuss, bei zehn Jahren sogar 30 Prozent.

Kneifen bringt nichts, sollten Löcher in deinen Zähnen sein, muss das repariert werden, sonst geht es unweigerlich weiter und führt zu Schmerzen und irgendwann zum kompletten Zahnverlust.

Amalgam- und Zementfüllungen werden komplett von der Kasse übernommen, Kunststofffüllungen im Frontzahnbereich ebenfalls.

Hab keine Sorge, noch ist gar nicht raus, dass du in jedem Zahn ein Loch hast, das bildest du dir sicher nur ein.... Lass dir vor der Behandlung eine Spritze geben, dann spürst du vom Bohren nichts mehr.

Zukünftig solltest du Wert auf gründliche Mundhygiene achten. Regelmäßig putzen, Mundspülung, Zahnseide, evtl. Elmex-gelee nutzen, halbjährlich zur Kontrolle zum Zahnarzt usw.... dein Zahnarzt wird dich diesbezüglich beraten.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 16, also in 2 Jahren Volljährig, und verhältst dich wie ein kleines Kind. Ich persönlich find es wahnsinnig eklig das du deinen Mund hast so vergammeln lassen. Das will doch niemand küssen :O !!

Ab zum Zahnarzt und achte in Zukunft besser auf deine Hygiene! So schwierig ist das auch wieder nicht ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an!!

Allerdings fände ich es gut, wenn du vorher beim Zahnarzt anrufst und über deine Angst berichtest: dass du zum Termin kommen wirst, aber eben "tierisch Angst" hast. 

Der Zahnarzt kann sich so schon mal auf dich einstellen und dir eine Beruhigungstablette oder ein angstlösendes Mittel bereitlegen. . 

Normalerweise gibt es beim ersten Termin erst die Untersuchung, das heisst, den Mundraum untersuchen und vielleicht ein Röntgenbild. Dann bespricht der Zahnarzt mit dir das weitere Vorgehen. Erst beim nächsten Termin wird dann gebohrt, falls nötig. (Wann war eigentlich dein letzter Termin beim Zahnarzt?)

Das Nonplusultra-Mittel wäre natürlich eine Behandlung unter Vollnarkose, aber das birgt in sich selbst grosse Risiken! Das würde ich erst dann machen lassen, wenn alles andere versagt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logisch kann deine Mutter dich zwingen, wenn es um deine Gesundheit geht. 

Selbstschuld wenn man alle paar Wochen die Zähne putzt statt mehrmals am Tag. Du bist 16, nicht 6.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es klingt nach einer ziemlich löchrigen Geschichte, lass dich nicht von deiner Mutter zwingen. Wenn du in deinen Zähnen Kaugummi lagern willst, dann mach das! Setzt dich durch, dein Wille zählt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zum Zahnarzt zu gehen ist wie "Luft anhalten". Das geht nur ne zeitlang... wenn du verstehst was ich meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?