Möchte muskelaufbau starten aber will dieses mal nicht wieder so viel zunehmen. Nehme ich immernoch viel zu wenn ich nach krafttraining 45 min ausdauer mache?

4 Antworten

Hallo,

bevor du überhaupt mit Sport anfangen möchtest, solltest Du dir im Klaren sein, was du erreichen möchtest. Setze dir zu Anfang realistische Ziele, diese dienen Dir zugleich als Ansporn und Motivation.

Die Muskulatur hat eine größere Volumendichte als Fett im menschlichen Körper, wodurch du mit großer Wahrscheinlichkeit zunehmen wirst im Laufe der Zeit.

Weiters schaden zwei bis drei mal die Woche je ca. 30 min Cardiotraining sicherlich nicht. Übertreiben sollte man es eben nicht imo.

Abgesehen davon, empfiehlt es sich eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu führen.

LG

Also Grundlegend nimmst du sowieso zu wenn du Muskeln aufbaust, weil Muskeln schwerer sind als Fett. Soviel dazu.

Wenn du aber mit Gewicht eher deine Äußerliche erscheinung meinst, also bulk(undefiniert) und shredded (definiert) dann musst du dir zeit nehmen. Man braucht fett um Muskeln aufzubauen, weshalb man erstmal eine Massephase macht um Mit dem Fett Muskeln zuzunehmen. Wenn du dann irgendwann soweit bist dass du schon ziemlich muskeln aufgebaut hast dann musst du das Gewicht deiner übungen reduzieren, diät machen und kalorien verbrennen um zu definieren

Zum Großteil richtig. Aber, man braucht kein Fett um Muskeln aufzubauen. Und, wer intelligent aufbaut, wird auch nicht richtig fett dabei - nur ein kleines bisschen. 

0

Das Ausdauertraining ist für die Gewichtszunahme relativ egal. Entscheidend ist die Ernährung. Du musst halt schauen, dass deine Ernährung nur knapp über dem Gesamtbedarf an Kalorien liegt. 

Aber, um mehr zu sagen müsste man erstmal ein paar Sachen wissen:

Wie groß ist du? Wie schwer? Wie alt? Weiblich? Wie tainierst du? 

Was genau sind deine Ziele - Muskelaufbau ist ja klar. Aber wo soll die Reise hingehen?

Muskelaufbau allein mit Boxen?

Hallo, ich wollte fragen ob man allein mit Boxen (gegen Sandsack) an Muskelmasse gewinnen. Natürlich esse ich mehr und nehme auf Proteinpulver. Oder muss man unbedingt Krafttraining machen?

...zur Frage

Speisequark Masseaufbau, Krafttraining? (Zunehmen)

Würde ich mit Speisequark 40% Fett 500g Jeden abend zunehmen? - Schadet das? - Ist das für den Muskelaufbau auch gut? - Nehme ich davon überhaupt zu?

:D

...zur Frage

Welche Lebensmittel haben viele Kalorien und sind gut für zunehmen und muskelaufbau?

Und helfen beim zunehmen und sind gesund für den Körper weil ich nehme einfach nicht zu

...zur Frage

Fitness nach dem Esen?

Hey, also ich würde über den gesamte Körper gerne Muskeln aufbauen und verbringen 7 Tage die Woche und circa 20 Minuten bis eine Stunde pro Tag (die eine Stunde sehr selten, meistens bleibt es bei den 25 Minuten). Da sich natürlich über den kurzen Zeitraum noch nichts erkenntliches tut (ich bin mir bewusst, dass es innerhalb eines Monats nicht Mega viel macht) wollte ich mal fragen, ob es denn so tragisch ist, wenn ich kurz nach dem Abendessen trainiere, ich lese auch immer 1 - 2 Stunden nach dem Essen erst trainieren 🏋️‍♀️!
Es kommt mir halt immer so vor, wie wenn da steht, trainiere 2 Stunden danach oder du stirbst! 👀

2. Frage:
Passt der Trainingsplan so? Weil ich komme jetzt mit vielen Übungen besser klar.

Fitnessplan
Montag Bauch
Dienstag Arme
Mittwoch Beine u. Rücken
Donnerstag Bauch u. Brust
Freitag Arme
Samstag Beine u. Rücken
Sonntag Brust

Zusammenfassung der Fragen:
1. Frage trainieren kurz nach essen, schlimm?
    Zeile: 1-12

2. Frage passt der Fitnessplan?
    Zeile: 17- 27

Dankeschön! ❤️

...zur Frage

Krafttraining und Muskelaufbau - Wie lange darf man trainieren?

Hallo!

Bin vor einigen Monaten angefangen mit Krafttraining um meine Muskeln etwas aufzubauen. Trainiere dabei jeden zweiten Tag ca 1 1/2 - 2 Stunden. Habe nun von einem benachbarten Sportler gehört, dass man max. 45min trainieren sollte, da man sonst bereits wieder Muskeln abbauen würde (durch Versäuerung oÄ). Stimmt dies, oder kann man an einem Tag auch mehr trainieren wenn man immer 1 Tag Ruhepause dazwischen hat? Zur Info: Bei meinem 2 Stunden Training mache ich nach jedem Set ungefair 30-45 Sekunden Pause (addiert sich dann auf min eine halbe Std hoch)

...zur Frage

TRX als Alternative zum Krafttraining?

Hallo, kann man ein TRX-Basic-Training als Alternative zum Krafttraining machen? Schließlich trainiert man dabei in z.B. 45 Minuten ja den gesamten Körper -allerdings nur mit dem eigenen Körpergewicht. Kann man damit auf tatsächlich Dauer tatsächlich ähnliche Ergebnisse in Sachen Muskelaufbau und Fettabbau erzielen wie beim Krafttraining an Geräten und mit Hanteln? Ich würde 3x die Woche ein ca 50 Min Ganzkörper-TRX-Basic-Training machen + min. 30 Min Ausdauer am Trainingstag. An allen anderen Tagen noch 20 Minuten effektives Seilspringen.

Was meinen die Profis? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?