Möchte mit meinen Freund zusammen ziehen, beziehe allerdings Grundsicherung.

2 Antworten

Sprich das mit Deinem Sozialamt ab. Normalerweise ändert sich dann nur der Mietanteil/Kosten.

wie meinst du das?

0
@FlyingCarpet

Das kommt auf die Art der Grundsicherung an.

Grundsicherung im Alter: ja

Grundsicherung bei Erwerbsunfähigkeit: nicht unbedingt

Grundsicherung Hartz IV: sollte nicht so sein, angestrebt ist eine neue Arbeitsstelle mit fairem Lohn und Ausstieg aus Hartz IV.

0

Im ersten Jahr werdet ihr als WG geführt, danach geht man davon aus das ihr eine auf Dauer angelegte Gemeinschaft eingegangen seit.

Solange Du in der Arbeitsvermittlung steht wirst Du noch unterstützt, allerdings wird Dein Miet- Nebenkostenanteil etwas geringer veranschlagt.

Aber auch das geht:

Um länger die Leistungen zu erhalten .. klappt es wenn in dem Fall, wenn ihr eine Whg. sucht und einen Vermieter findet, der Euch von vornherein einen WG-Mietvertrag für 3 Personen gibt..ihr habt halt nicht immer einen dritten Mieter :) Du beantragst den Umzug in eine WG um Kosten zusparen, wenn das genehmigt ist, bleibt jeder von Euch für sich selbst verantwortlich.

Was möchtest Du wissen?