Möchte mit meinem Freund schlafen habe aber Angst weil ich Türkin bin

15 Antworten

wenn du nicht vor angst mit deinem freund schlaffen willst solltest du auch nicht tun wenn du mit ihm schläffst bist du offensichtlich keine jungfrau mehr also überlege es dir ihr könnt den "sex" auch in einer anderen variante ausprobieren wie z.B oral verkehr das ist scheinbar die beste lösung oder wenn du dir sicher bist diesen jungen zu heiraten mach es

ich finde es ganz toll von deinen freund das er so verstaendnis zeigt. wenn du es wirklich willst dann soltes du es auch machen. die eltern muessen es ja auch nicht wissen. oder

Musst du einen Türken heiraten? Wenn nicht, dann tu es. Deine Eltern werden das wohl schwer rausfinden können und wer weiß vielleicht wirst du deinen jetzigen Freund heiraten. Auch wenn es nicht dazu kommen sollte ( deinen jetzigen Freund zu heiraten) und du keine Jungfrau mehr bist, das heißt doch nicht dass du einen Türken heiraten musst.

oder wie siehts bei dir aus? Darfst du beispielsweise einen Deutschen heiraten?

3

natürlich darf ich einen deutschen heiraten da halten sich meine Eltern raus . SIe haben auch nichts dagegen wenn ich mit einem ausgehe aber sex vor der ehe ist tabu meinen sie

0

türkin und kurde,hochzeit?

also ich bin türkin und mein freund kurde (yezide)..wir sind seit 1 1/2 jahren zusammen,und wir reden schon länger übers heiraten.. wir sind glücklich und zwischen us stimmt alles..doch es gibt ein problem.. in seiner familie weiss zwar seine mama das wir zusammen sind und seine geschwister und so aber sein vater nicht.. seine familie will das er eine kurdin heiratet, weil wie die meisten wissen ist es ja ledier immer noch so das türken und kurden "probleme" haben...meine eltern wissen nicht das ich ein freund habe..aber bei mir wäre es nicht so ein problem meine eltern würden nichts gegen haben..ich warte bloss das er es bei sich zu hause erst klärt und dann bin ich dran.. mein freund sagt das er nmicht weiss was passieren würde wenn sein vater es hören würde..aber wir können ja nicht ein leben lang versteckt zusammen sein..wir wollen kinder und eine familie zusammen ausbauen ..er meinte auch das er sich gegen seine familie stellen will wenns sein muss doch das will ich ja auch nicht..immerhin ist es seine familie!

meine frage an euch...wisst ihr vlt wie man so etwas regeln könnte..??was würdet ihr uns vorschlagen?wie können wir glücklich zusammen sein so das alle seiten sich akzeptieren???

...zur Frage

Kennt jemand einen Frauenarzt in Minden und Umgebung der eine Hymenrekonstruktion durchführt, bitte liest den Text unten gut durch vor eurer Antwort lg Semra ?

Hallo liebe Community,

Ich weiß eigentlich sollte man im Jahr 2017 nicht mehr darüber diskutieren. Doch ich muss es, für mich gibt es zurzeit keine andere Lösung. Ich bin nun 25 Jahre alt. Ich komme aus einer recht, naja "traditionell, Gläubigen " Türkischen Familie. Mit 21 Jahren hatte ich mein erstes Mal, mit einem Jungen den ich sehr geliebt habe, er war deutscher. Mit Ihm habe ich 2 mal geschlafen und das war es auch. wir haben uns getrennt weil, er zugegeben hat das er nur sex mit mir wollte und mir erst sowieso nicht geglaubt hat das ich überhaupt Jungfrau war.( ich meine mit 21 , wer glaubt das auch) er war auch sehr überrascht als, er das ganze Blut auf dem Bettlacken gesehen hat, sodass er mich geschockt auf der Stirn geküsst hatte. Nach unserem zweiten mal kam dann das Geständnis das er mich nicht liebt und eben nur sex wollte. Das heißt er hat mir alles genommen. Mein Vertrauen, Mein Wohlbefinden, Meine Freude und meine Jungfräulichkeit die ich lange aufgehoben habe. Ich war bereit gegen meine Familie mit diesem Menschen zu leben. Nach unserer Trennung habe ich zu allah gefunden und tawba (Reue, Bei Gott um Vergebung gebeten ) gemacht, ich bereue es wirklich sehr. Diesen Fehler habe ich dann auch nicht mehr begangen es ist bei den zwei malen geblieben. Dieser Fehler hat mich zu einer Religiösen Frau gemacht und alhamdulilah fühle ich mich seit der Tawba viel besser. Das einzige problem ist, seit einigen Monaten kenne ich einen Jungen Mann, der sich viel mehr mit mir vorstellt (EHE), seine vorraussetzung ist klar und deutlich gewesen (Ich müsse Jungfrau sein), doch ich bin es nicht mehr. Ich liebe Ihn und unsere Familien lernen sich langsam kennen. Ich suche deshalb im Raum Minden und Umgebung eine/n Gynäkologen der/die eine hymenrekonstruktion durchführt. Ich will das machen, um den schmerz meiner Vergangenheit vergessen zu können und mit diesem Mann einen neu Anfang starten kann als wenn ich noch Jungfrau wäre. Ich will es also nicht nur für Ihn machen sondern auch für MICH. Den was mein EX mir angetan hat ist nicht tragbar für eine Frau wie ich. Bitte helft mir oder gibt mir eure Meinungen zu diesem Thema.

LG Semra

...zur Frage

Wie ist Sex bei Muslimen, ich meine wie läuft es nach der ersten Nacht in der Ehe, und was wenn die sich im Bett nicht mögen?

...zur Frage

meine freundin ist eine türkin und hatte schon sex

Als ich gestern mit 2 freundinnen über sex geredet hatten und gemeint hatten das wir noch jf sind usw...meine meine andere freundin (die türkin ist) das sie kein jf ist und als wir ihr gefragt hatten was ihre eltern dazu sagen meinte sie nur ''sie haben mich nicht streng erzogen'' gibt es so ne die das tun ? ich wusste es nicht ich dachte das auch türkin jf bleiben müssen !

...zur Frage

Als Türkin mit Deutschem Freund zusammen ziehen?!

Hallo Leute, es ist nun soweit.

Zu mir: Türkin in Deutschland geboren. Bin Studentin und schreibe gerade meine Master Arbeit. Meine Familie ist "eigentlich" eine Vorzeige Familie für Integration. Deutsche Freunde, gute Sprachkenntnisse und gute Berufe. Jetzt kommt dass ABER:

Ich bin seit 3 Jahren mit einem Deutschen zusammen. Auch meine vorherigen 2 Beziehungen waren mit Deutschen. Ich hab eigentlich immer mit offenen Karten gespielt und meine Eltern wussten Bescheid. Gab viel Stress & Streit aber irgendwann wurde es toleriert und zeitweise sogar akzeptiert.

So jetzt will ich mit meinem Freund zusammen ziehen. Wir haben schon eine Wohnung. Habe es heute meinen Eltern erzählt. Die dachten natürlich ich würde allein umziehen nachdem Studium. Als ich heute meinte dass mein Freund mitkommt war das Geschrei groß.

Meine Mutter weint die ganze Zeit und würdigt mich keines Blickes. Kälte.. Sie würde sich für mich schämen.

Meinen Vater kann ich gerade nicht einschätzen. Er redet zwar noch mit mir aber gibt abfällige Bemerkungen von sich. Er reagiert eh täglich auf Sachverhalte divers. Heute kann er es okay finden und morgen wenn er einen schlechten Tag hat, findet er es wieder schlimm und zeigt mir die Tür.

Ich versuch drüber zu stehen und stark zu sein. Hab aber Angst dass diesmal nun endgültig alle Stricke reißen. Auf der einen Seite denke ich dass ich mich nicht gegen meine Familie stellen kann. Ich will mit ihnen Kontakt haben und bin ihnen für vieles schuldig und dankbar. Auf der anderen Seite liebe ich meinen Freund und will ihn nicht verlieren. Es ist doch schlimm wenn wir in die gleiche Stadt in getrennte Wohnungen umziehen und er nur wegen mir diese Stadt bevorzugt.

Allgemein will ich nichts tun was nicht ich bin. Ich sehe vieles dieser tollen gesellschaftlichen Richtlinien für Türkinen nicht ein. Es darf kein Deutscher sein. Kein Sex vor der Ehe. Kein zusammen wohnen vor der Ehe. All dieser Psycho Terror unter der Verpackung "Religion und Tradition". Ich finde ich tue nichts schlechtes oder "ehrenloses"..

Langsam bricht das Kartenhaus zusammen und ich muss mich entscheiden.. Aber kann man überhaupt noch Glücklich werden ? Egal welche Seite auch immer .. Ich werde unglücklich und habe gerade keine Kraft mehr gegen all diese Verachtung anzukämpfen.. Entweder ich gebe mich Selbst auf oder meine Familie.. Fazit: Beide Wege führen ins Unglück oder Selbstverachtung

Hat jemand einen Rat oder musste eine ähnliche Situation durchmachen ? Kann ich irgendwie meine Eltern vorallem meine Mama umstimmen?

...zur Frage

BEZIEHUNG ZWISCHEN EINEM AMERIKANER UND EINER TÜRKIN?

Hallo alle zusammen Meine Fragen sind : Finden Amerikaner Türken attraktiv? und Ist eine mögliche Beziehung zwischen Amerikaner und Türkin erlaubt? Meine Familie (Turkisch) ist nicht streng. Ich als Türkin lebe meine Kultur nicht aus und meine Eltern haben nichts dagegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?