Möchte mir im Mai meine erste 125 er holen kann mich aber im Thema Fahrspaß zwischen der Ktm 125 Duke und der Yamaha wr125x nicht entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich bin beide schon einmal gefahren und empfand die duke handlicher als die wr. Aber warum die x? Mit der r hast du deutlich mehr vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sehr groß bist würde ich dir die Wr ans Herz legen,da die duke (für mich) unangenehm durch die Beinhaltung ist (die Beine sind sehr nah am Tank wenn man groß ist). Von der Leistung her nehmen sich die beiden nichts.Wenn dir aber der Spritverbrauch egal ist und du ein bisschen schrauben willst würde ich dir eine 2takt empfehlen (ich habe mir schlussendlich eine husqvarna sm125 geholt,da mir die wr/duke (4takt) zu langsam war).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann machs davon abhängig,was am Angebot und im Preis Dir voll zusagt.Du kannst beide fahren und mußt Dich nicht festlegen.Was Du zuerst günstig bekommst,nimmste.Gut? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lionrider66
06.03.2016, 12:36

Preis ist zweitrangig. Was nützt ein billiges Bike auf dem ich mich nicht wohlfühle.

1

Drauf setzen und probieren. Fahrspass hat auch viel mit Sitzkomfort und Wohlfühlen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die x ! Die r ist besser.
Und schau dir sonst doch auch mal die yamaha mt an ? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?