Möchte mir eine Ratte kaufen, aber Kumpel sagt, man sollte min. 2 kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bitte Ratten NIEMALS UND UNTER GAR KEINEN UMSTÄNDEN ALLEINE HALTEN !!!

Ratten sind sehr soziale Tiere und brauchen Artgenossen um sich rum ... sie alleine zu halten ist Tierquälerei für das Tier .. 2 sind das absolute Maximum wobei ich allerdings ab 4 Tiere und mehr tendieren ... ich finde 2 gehen gerade so noch ...

Ob reine Weibchen oder Männchen gruppen ist egal ... bei beiden funktioniert das zusammenleben gleichermassen super ... hatte 4 Männchen ... sie wahren nicht nur sehr sauber sondern haben sich auch super vertragen .. die älteren haben die jüngeren immer geputzt und ihnen gezeigt wie man ein ei zum beispiel zu knacken hat etc. Es sind sehr soziale und vor allem Intelligente Tiere und man kann viel Spaß und freude mit ihnen haben ...

Denk bitte daran Ratten brauchen sehr viel Platz ... mit einem Eigenbau kann man nie was verkehrt machen ... für unsere 4 Ratten hatten wir ein 1,5x0,5x2 (l+b+h) Käfig gebaut + 3 etagen, viele Klettermöglichkeiten und mehrere stunden auslauf pro tag in der Wohnung gehabt etc. Ratten müssen beschäftigt werdern .. sie sind sehr neugirig ...

Bitte keine Handelsüblichen kleine Käfige holle sie sind nicht artgerecht und schon gar nicht für Ratten geeignet da diese sich schnell durch das Plastik beissen können oder die Gitterstäbe sind schnell durchgenagt.. baue lieber was eigenes ist viel billiger und schöner weil man viel mehr möglichkeiten hat

DunkelElfe3344 26.02.2017, 15:22

Natürlich gibt es gute Handelsübliche Käfige ;) man muss halt suchen und sich auskennen. Vor allem Vogel volieren sind gute alternativen zu nager käfigen 

0
SamTabel 26.02.2017, 15:25

klar gibt es die aber die sind schweine teuer und selber bauen ist nicht nur billiger sondern nacht mehr spaß und man hat mehr möglichkeiten es vor allem ausbruchssicher zu machen .. ratten sind wahre ausbruchskünstler aber bitte wenn man die budde auseinander nehmen will tut euch kein zwang an xD

0
xXxoxo 27.02.2017, 05:32
@SamTabel

Ich hatte damals auch überlegt mir einen Käfig selber zu bauen, allerding habe ich mich dagegen entschieden, da ich 1. nicht sehr talentiert bin, 2. Ich Holz nicht so sicher fand und 3. ich 'professionellere' Käfige schöner finde...

Ich habe mir dann den  'Savic Suite Royal 95 Double' gekauft (hat um die 300€ gekostet) und bin sehr zufrieden mit dem Käfig.

Ich wollte mir ursprünglich einen Kaskadendom kaufen, jedoch sind die dann noch eine ganz andere Preisklasse und mit den Lieferzeiten hätte das auch nicht geklappt...

0

Hey

Bevor du dir irgendein Tier anschaffst, informier dich!

Ratten sollten mindestens zu dritt gehalten werden, zudem brauchen sie einen schönen, großen(,teuren) Käfig. Spezielles Futter und evtl. auch extra Enstreu.

Dann brauchen sie auch noch jeden Tag ewta eine Stunde oder mehr Auslauf. Nicht draußen, Farbratten dürfen nicht nach draußen.

Und wenn du sie ganz cool auf deiner Schulter durch die Wohnung tragen möchtest musst du die Wohnung erst komplett Rattensicher machen, Ratten können nämlich ganz schön viel Schwachsinn anstellen.

Und du musst sie natürlich auch an dich gewöhnen, damit sie überhaupt zutraulich werden.

Sorry, aber das was du geschrieben hast klingt nicht unbedingt, als ob du dich informiert hättest...

LG

Ratten sind keine Einzelgänger, Würdest du dir nur eine kaufen, wäre das für die Ratte also gar nicht gut. Kauf dir also am besten mindestens zwei Ratten und achte darauf, dass die Ratten gut miteinander auskommen! Wenn die sich gegenseitig nicht leiden können oder sich sogar bekämpfen, war alles umsonst!

Natürlich zwei, das Tierchen möchte ja auch seinesgleichen um sich herumhaben. 

Genauso wie diese Spezialisten, die immer einen Wellensittich allein in einen Käfig sperren und ihm gnädigerweise einen Plastikvogel auf die Stange hocken

BellaBoo 22.02.2017, 00:59

Oder die einzelne Kaninchen und Hasen halten...am Besten im 1qm Stall

1
FelixFoxx 22.02.2017, 06:16
@BellaBoo

1qm ist oft schon Luxus, habe schon vereinsamte Kaninchen in 30x60cm Käfigen gesehen...arme Tiere!

0

*seufzt* Du hast nicht mal daran gedacht dich über ein Tier zu informieren bevor du es kaufst !?

Man hält Ratten

 mind. zu 3

, d.h. das mit einer einzelnen Ratte kannst du schon mal vergessen. Das wäre Tierquälerei. Je mehr desto bessrer, gruppen ab 6 Tiere sind gut, aber es reichen am anfang auch 4.

Ratten werden schnell krank und vertreten sich auch gerne beim spielen und klettern die Füße. 

Du musst als im Vorraus schon mal nach einem Tierarzt schauen, der sich mit

Ratten auskennt

. Das tut nicht jeder!!!Informiere dich grünlich über die Haltung und Ansprüche! 

Ein mal bisschen im Internet lesen bringt nix.

 

kauf dir ein Buch

, zB das ratten Buch vom DehnerZoo ist zu empfehlen.

Hast du genügend zeit? Ratten brauchen

 1-2h auslauf täglich! 

Dabei muss man einiges beachten, zB Türen und Fenster zu, Pflanzen da wo Ratten sie nicht erreichen könne  usw. Mehr dazu findest du in Büchern.

Hast du Platz für einen Käfig? Ratten sollten am besten in Volieren leben, die dinger sind

 

1.50m hoch und größer.

Hast du zeit und lust mind. 1x pro Woche den Käfig zu putzen? Das dauert je nach dem 1-2 Stunden oder vielleicht sogar mehr.

Hast du geld für eine mögliche Operation? Ratten sind im hohen alter anfällig für

 

Tumoren

, da kann eine OP locker mal 150€ und mehr kosten.

Hast du jmd. der sie nimmt wenn du weg bist? Viele ekeln sich vor Ratten, es ist nicht immer einfach

 Urlaubsbetreuung

 

zu finden.

Wenn du ausnahmslos alle diese Anforderungen erfüllen kannst, dann kannst dir dir welche hohlen. Aber bitte ließ dich erstmal durch! Ein Buch ist wirklich sehr sehr zu empfehlen, weil man es immer hat.

Und beachte auch wo du sie dir hohlst! kaufe niemals Ratten in Zooläden!Schau im Tierheim nach oder suche nach Seriösen Züchtern!

Was möchtest Du wissen?