möchte meinem Auto etwas mehr sound verleihen....möglichst günstig sollte es sein...

3 Antworten

Du solltest umdenken. Der beste Klang entsteht vor dir. Du sitzt ja auch im Kino mit der Leinwand VOR dir. Im Konzert stehst du ja auch nicht mit dem Rücken zu Bühne. Deine Ohren sind gebaut, um hauptsächlich von VORN zu hören. Also, vorne sollte die Musik spielen.

Dazu nimmt man ein potentes und nicht zu billiges 2-Wege-System und ein kräftiges Radio, z. B. deine Auswahl. Gut, preislich sehr gut. Zu mindestens 50 % ist der Einbau wichtig. Dazu gehört zunächst eine stabile Montage der Lautsprecher. Evtl. mit zusätzlichem Montagering unter dem Lautsprecherrand. Geschickte Montage der Hochtöner, meist optimal im Spiegeldreieck.

Dazu muss die Türverkleidung kurz raus, dann wird das Türblech und Türinnere mit selbstklebenden Butyl-/Bitumenmatten o. ä. gedämmt. Auch kann man noch Dämmmasse in die Türtaschen von hinten einbringen. Merke: Stabil und gedämmt. Nur so kann der Tief-/Mitteltöner seine Klangqualität ansatzweise ausnutzen. Optimal, aber auch sehr teuer, sind typspezifische Einbau-Panele aus MDF, die die originalen Türtaschen ersetzen.

Ein gutes System - schon fast legendär - ist das Helix B62C für knapp 100 Euro. Oder - wenn möglich - das E62C - noch deutlich souveräner.

Wichtig am Radio betrieben, sollte der Wirkungsgrad des Systems über 90 dB liegen, sonnst wird es zu leise.

Erst wenn du das alles realisiert hast, und es dir noch nicht reicht, kannst du weiter über Erweiterung mittels Subwoofer, Endstufe etc. nachdenken.

Ach ja, unfalltechnisch sind die sogenannten Soundboards (sprich Heckablage mit Lautsprechern) mehr als erwähnenswert. In unserer Werkstatt werden sie nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch und unter gewissen Sicherheitsaspekten eingebaut. In England gab es vor ca. 15 Jahren mal einen Unfall, bei dem die Insassen überlebt hätten, wäre nicht das Board, wie üblich nicht extra gesichert. nach vorn geschossen und hat beide Kopfstützen plus beide Genicke durchschlagen. Sicher, ist der schlimmste Fall, aber nachdenkenswert.

0

besser kann man meine Frage nicht beantworten :) Danke!!

0

Und was soll das Autoradio mit besserem Sound zu tun haben?

Was für ein Auto fährst du?

peugeot 307, Die boxen hätt ich gerne auf der hutablage, (hoffe du weist was ich mein) Hör vorallem Dubsteb, house, Minimal, ....

0

Was möchtest Du wissen?