möchte meine tochter heidi taufen

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich finde, Heidi ist ein hübscher Name, den es vor 60 Jahren schon mal gab. Aber auch Anna hießen unsere Großmütter und trotzdem ist der Name wieder aktuell. Warum dann nicht auch Heidi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anschließend an die Romane um Heidi finde ich den Namen "märchenhaft". - Nichts dagegen einzuwenden, aber immer eine Geschmacksfrage. Jeder wird anders entscheiden. Deshalb sollte man sich dabei auch keinen Rat in der Fremde bei GF holen, sondern bestenfalls bei der Familie und Freunden. Bei denen und bei den Eltern kann sich "Heidi" wenigstens auch später beklagen, wenn sie mit ihrem Namen nicht zufrieden ist, weil sie vielleicht meint, der Name wäre zu kindlich.

Denke deshalb auch noch an die Varianten wie Heidrun, Heidemarie, Heidelinde, Heiderose oder Adelheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip ist es deine Endscheidung aber ich persönlich finde den namen nicht wirklich toll muss ich zugeben!Ich könnt dir namen emphelen:Isabella,Sophie,Julia,Kirina,Sandra...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Heidi twas altmodisch an deiner stlle würd ich gertrude nehemn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von istdochegaloder
16.03.2012, 21:33

Überhaupt nicht altmodisch Gertrude, meine liebe Gertrudee

0

Lass sie "Adelheid" taufen, wie die Heidi aus dem Buch! Heidi ist der Rufnamen! Gib ihr noch 2 schöne Namen dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaub mir, du machst deiner tochter damit keine freude

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den finde ich wunderschön! Wir haben auch eine Heidi in der Verwandtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich find das ist deine entscheidung !!! ich würds nich so nennen aber es ist dein kind. ich fin sowas besser wie: Mia,Ella,Emily oder Lisa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du schon von "taufen" schreibst, gehört sich ein biblischer Name mit einer geistlichen Bedeutung. Ähnlichklingend ist Hanna (die Mutter des biblischen Autors Samuel)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dein Kind! Wenn du den namen magst, dann taufe sie eben so!

Weshalb sollen wir dein Leben bestimmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss da zwangsläufig an den Ziegen-Peter und den Almöhi denken. ;)

Aber bis sie in die Schule kommt, kennt die keiner mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schön. Endlich mal keine Jaqueline, Mandy, Cindy, Chyenne oder sonst was. DH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na ja xD aber wenn er dir gefällt ... warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hübsch, meine kleine Hündin sollte auch so heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?