Möchte meine Arbeit kündigen! (Mc Donalds)HILFEE!

5 Antworten

Du bist noch in der Probezeit? wenn nicht, bitte um einen Aufhebungsvertrag damit du keinen Sperre vom Arbeitsamt bekommst. Schlimmstenfalls erst was anderes suchen und wenn du was hast kündigen. Wenn alle Stricke reißen, und die dich wegen deinem Kündigungswunsch mobben, lass dich krankschreiben.

ja bin noch in der probezeit.. bis januar 2010. ich wurde vor meinem job in mc von der arge in einen bewerbungskurs geschickt wo ich 3 mal die wohce hinmüsste also is das noch bestehend wenn ich kündigen sollte könnte ich da wieder einsteigen wäre das auch ein grund ??

0

Als erstes lerne bitte diese schwere Sprache. Desweiteren du warst beim JobCenter / Arge zum Bewerbertraining was hat man Dir da gelehrt? Ach so und falls ich es vergessen sollte, 7.20 € als ungelernte Kraft, ohne Ausbildung wow da gibt es Menschen die arbeiten für weniger , aber anscheinendend juckt ja schon der SL beim Händler

Ich würde mir zuerst einen neuen Job suchen z.b. bei Burger King od. Subway od. in einem Imbiss. Und dann würde ich bei Mc. innerhalb der Probezeit kündigen. Und wenn es Dir bei Burger K. usw. auch nicht gefällt würde ich Kellnern gehen. Weil, mit einem Hauptschulabschluss reicht es heute nicht zu einem Job der gut bezahlt ist und auch noch Spaß macht.

ich hab ein angebot der arge bekommen das ich in der schweiz kinderbetreuung machen könnte da muss ich mich noch informieren .. aber mir liegt die gastronomie nicht so .. ich könnte bei kellnern und allem drum und dran weniger spaß haben .. mir ist das eigentlich alles egal ich würde überall arbeiten solange ich meine rechte und gutes lohn für die arbeit bekomme die ich mache..

0

Was möchtest Du wissen?