Möchte in die Großstadt ziehen und Fachabi machen. Wie kann ich meine Wohnung Finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ab Dezember,wenn deine Eltern dich finanziell unterstützen oder du einen Nebenjob nimmst. Frage auf dem Bafögamt welche Hilfen es gibt. Das Kindergeld würde dir dann auch zustehen,wenn du ausziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheYamiwolf
24.08.2014, 19:00

Dankeschön!:)

0
Kommentar von diroda
24.08.2014, 20:17

Das Kindergeld steht immer den Eltern zu, wenn sie Unterhalt leisten.

1
Kommentar von polditier
03.09.2014, 08:48

Danke für die gute Bewertung..

0
andere Aktionen

Ja, die von Deinen Eltern. Wenn es Deine Eltern bezahlen, ist es möglich. Sie sind nämlich bis zum Ende Deiner ersten Ausbildung für Dich zuständig.

Aber: Sie müssen keine Wohnung bezahlen - Du hast ja ein Dach über dem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst außerhalb von Düsseldorf wohnen, aber nicht direkt im Stadtkern. Da nützt Dir der Minijob auch nicht viel, höchstens für eine WG.Außerdem müssen Deine Eltern Deine Ausbildung finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob ein BaFög-Anspruch besteht, kannst Du unter folgendem Link herausfinden:

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/schueler-bafoeg.php#p1

Das wird wohl kaum funktionieren. Anders wäre es da schon auf einem Weiterbildungskolleg mit dem BaFög.

Bezüglich der Krankenversicherung und des Wohngeldes sind einige Besonderheiten zu beachten, welche Du in dem Kommentarlink finden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal sind Deine Eltern für dich zuständig, erst wenn die es nicht zahlen können, kommt Bafög ... sonst gibt es aber nichts .. das heißt also kleine Brötchen backen .. speziell: keine eigene Wohnung, eher WG-Zimmer udn sparsames Leben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" ob BAföG" Nein

"Finanzieren der ersten Eigenen Wohnung unter die Arme greift."

Deine Eltern. ALLEIN deine Eltern. Der Steuerzahler kommt für solche Sonderwünsche nämlich nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da deine Schule vermutlich vom Elternhaus aus nicht erreichbar ist, ist es gut möglich das dir Bafög zusteht, sofern deine Eltern nicht zu viel verdienen um selbst für deinen Unterhalt aufkommen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evtl. noch andere Aktionen gibt>

Neben Schülerbafög gibt es da noch die eigenen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern wären da auch noch gefragt, sie sind unterhaltspflichtig. Bis geklärt ist ob sie das können oder nicht, würdest du auch vom Staat nichts bekommen. Also auch kein Bafög.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nebenher jobben und deine Eltern finanzieren den Rest. Dazu bekommst du noch das Kindergeld. Ganz einfach. Deine Wünsche nach einer eigenen Wohnung sind nichts, was den Steuerzahler interessiert, also gibt es da auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Bafög
  • Nebenjob
  • Kindergeld, das deine Eltern bekommen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal, ein 20qm großes Appartement in Düsseldorf kostet zwischen 300 und 400 Euro.

Wer das bezahlen soll? Deine Eltern. Allerdings ist das mit dem Rechtsanspruch so eine Sache. Einfach ausziehen ist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine eltern sind unterhaltspflichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?