Möchte gern jemand aus Deutschland Anzeigen. Bin aus Österreich. (Mehr entnehmt den Details) Geht das?

8 Antworten

Erfüllt er einen Straftatbestand? Wenn ja, kannst du es gerichtsfest beweisen (angefangen von Personalien über Zeitpunkte und Orte)? Dann zeige ihn an. Du kannst das auch bei der deutschen Staatsanwaltschaft tun.

Hm eher nicht, aber danke für deine Antwort. Mich regt sowas ekelhaftes einfach nur ENORM auf...

0

ich werde da jetzt nicht wirklich schlau draus :(

wenn du jemanden anzeigen möchtest, dann gehst du zur Polizei in deinem Land.. die werden dir dann auch erklären, wie das verfahren wird

Habe ehrlich gesagt nur Bock das durchzuziehen wenn ich mehr darüber weiss. Und da dies hier eine Frageplattform ist, die mir schon öfters weitergeholfen hat, dachte ich mir stelle ich eben die Frage. https://youtu.be/REbQgVSFDno?t=10m45s
Bei so einem Asi ziehe ich echt mal in Erwägung jemand anzuzeigen. Mirs schon viel passiert, ohne das ich die Behörden eingeschalten habe, aber hier gehts wohl offensichtlich um einen geistig gestörten der hilflose Leute anpöbelt. In meinen Augen bedenklich und eine tickende Zeitbombe.

0

Kann man irgendwo alten Folgen von Domian hören?

Guten Abend oder gute Nacht ihr lieben... Mich würde gerne mal interessieren ob es irgendwo ein Archiv im Netz gibt wo man sich alte Folgen von Domian anhören oder ansehen kann außer YouTube?

Ich höre das sehr gerne zum einschlafen 🙈. Aber irgendwie finde ich weder beim WDR oder bei 1Live etwas.

Wäre cool wenn ihr tips oder links habt wo ich mir folgen anhören könnte.

Erholsame Nacht euch allen & Dankeschön

...zur Frage

Gibt es einen Ersatz für domian?

...zur Frage

Sind friedliche Zeiten für die Menschheit Gift?

Filmzitat aus der Sicht eines Menschen der die Welt gut kennt und wie sie wirklich ist.

"Das Ordnungsprinziep für jede Gesellschaft ist der Krieg.Die Autorität eines Staates über sein Volk beruht auf seiner Kriegsmacht. Heute geht es um Öl, morgen um Wasser. Das sind die Königsdisziplinen, des Geschäfte machens. Waffen, Öl und Drogen aber wir habend da ein Problem.

Friedliche Zeiten sind Gift für uns.

Frieden ist gleichbedeutend mit Stillstand, deshalb stürzen wir die Weltwirtschaft künstlich durch Zerstörung. Wir können nur weiterhin Geld machen, wenn die Welt in Flammen steh aber damit es funktioniert dürfen die Menschen das nicht wissen, wir haben spezielle Auslöser erschaffen, den Anschlag auf das World Trade-Center, Anschlag auf die Londoner U-Bahn, Massenvernichtungswaffen. Eine Bevölkerung die in ständiger Furcht vor Terror lebt stellt keine Fragen. Unser Wunsch nach Krieg, wird der Wunsch des Volkes, es bringt gerne Opfer für seine Seele. Sehen Sie, Furcht ist die Rechtferigung, Furcht ist Kontrolle, Furcht ist bares Geld."

Sind friedliche Zeiten für Menschen wirklich Gift?

Ist Friedn gleichbedeutend mit Stillstand, ist da etwas dran?

Ist Furcht bares Geld? Terror doch nur Inzinierung um die Kontrolle über die Bevölkerung zu erlangen?

...zur Frage

Was macht die Polizei,wenn sie einen durchsucht?

Wenn ich verdächtigt werde,Drogen oder so dabei zuhaben und die Polizei mich durchsucht,was macht sie dann,muss Mann sich ausziehen?

...zur Frage

Drogenvergangenheit und Jagdschein?

Ich hatte jetzt vor demnächst einen Jagdschein zu machen. Darf ich das überhaupt? Ich habe mehrere Vorstrafen: vor 2-3 Jahren fahren unter btmg, schwere körperverletzung und 2x Handel mit btmg. Ich habe eine mpu und Abstinenz hinter mir. Ist es jetzt möglich einen Jagdschein zu machen? Weil mein Führungszeugnis nicht wirklich sauber ist.

...zur Frage

Drogen an der Schule - was kann ich als Mutter tun?

Guten Abend allseits,

ich bin gerade echt verzweifelt, total besorgt!! Hoffentlich könnt ihr Lieben mir auch diesmal helfen!

Vor 3 Monaten bin ich mit meinen Kindern (w14 und m12) von einer mittelgroßen Stadt aufs Land gezogen. Ich dachte tatsächlich, hier auf dem Land ist es besser als in der Stadt.....

Bis mir meine 2 eben erzählten, wie es auf der neuen Schule zugeht..... alle Alarmglocken läuten jetzt bei mir!!

In der Klasse meines Jungens ist ein älterer Junge (14) der Drogen nimmt, mit 30 jährige abhängt, schon 2x von der Polizei in Handschellen nach Hause gefahren wurde, regelmäßig trinkt......Und das aller schlimmste, was mir total Angst um meine Kinder macht: er führt ein Messer mit sich!! Scheinbar tun das sehr viele Schüler auch!!

Meine 2 haben erzählt, wie einer dem anderen mit spitzem Gegenstand erst ins Kopf dann ins Hals rammen wollte..... Und lauter solche Geschichten!!!

Ich weiß, dass ich meine Kinder nicht vor dem Übel der Welt schützen kann, aber dass auf der neuen Schule so zugeht, kann und möchte ich nicht hinnehmen! Zumal auf der vorigen bzw alten Schule das höchste Vergehen der älteren Schüler das rauchen war.....aber keiner führte Waffen jeglicher Art mit sich.

Was kann ich tun? Sollte ich mit den Lehrern sprechen? Sollen die Kinder zu ihrem Schutz anonym den Lehrern Bescheid geben?

Oder sollte ich bisschen abwarten, und meine Kinder wieder zur alten Schule schicken? Ist dies denn überhaupt möglich? Zwar müssten sie dann viel länger Bus fahren (mehr als eine Stunde), 1x umsteigen, aber die Sicherheit meiner Kinder geht vor.....

Bitte helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?