Möchte Essstörung zurück haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein!  Das ist bedenklich! - Vielleicht mal mit einem Therapeuten sprechen. Viele "gesundete" Menschen wünschen sich ihre Krankheiten zurück, da man als kranker Mensch oft mehr im Mittelpunkt steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr bedenklich, wenn du eine Eßstörung zurückhaben möchtest. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher nicht normal dein Denken.. Vor allem du schädigst dir deine Psyche, Körper,Zähne + Organe..du brauchst dringend professionelle Hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinen Eltern, freundn, vertrauenslehrer und am bestn auch mit einem psychiater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?