Möchte Essstörung zurück haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit deinen Eltern, freundn, vertrauenslehrer und am bestn auch mit einem psychiater

Das ist sicher nicht normal dein Denken.. Vor allem du schädigst dir deine Psyche, Körper,Zähne + Organe..du brauchst dringend professionelle Hilfe

Es ist sehr bedenklich, wenn du eine Eßstörung zurückhaben möchtest. :/

Nein!  Das ist bedenklich! - Vielleicht mal mit einem Therapeuten sprechen. Viele "gesundete" Menschen wünschen sich ihre Krankheiten zurück, da man als kranker Mensch oft mehr im Mittelpunkt steht. 

Was möchtest Du wissen?