Möchte er mich nicht dabei haben?

2 Antworten

Frag ihn. Vielleicht weiß er dass es nichts für dich ist? Wenn das so ist, kannst du ihm ja sagen dass er das nächste mal trotzdem die wahl lassen soll. Außer er will nicht dass du dabei bist, weil es relativ sicher nichts für dich ist, dann muss man das manchmal hinnehemen.. aber wie gesagt, ich bin der meinung, selbst wenn er es nicht möchte, dann soll er es dir auch sagen und den grund dazu! :)

hmm ich bin ein Jahr jünger als er... aber ich glaube die Feier ist ab 16. ich weiß aber auch nicht wie ich ihn fragen soll.... :(

0
@Wolke54321

kann aber auch an den Mitschülern oder seinen Freunden liegen, muss nicht wegen dem alter sein :/

0

Hi,

vielleicht weil er weiß, dass es nichts für dich ist, weil du eben nicht gerne feiern gehst, und er das auch weiß. Er denkt sich dann, dass du immer an ihm kleben wirst und er sich die ganze Zeit um sich kümmern muss, weil du sonst alleine dastehst. Er will aber vielleicht nochmal was mit seinen Klassenkollegen machen, und nicht immer an deiner Seite kleben.

Auch wenn sich das jetzt hart anhört, aber sowas ist ganz normal. Ich nehem meinen Freund auch nicht überall mithin, wenn ich weiß, dass es ihm keinen Spaß macht und ich mich den ganzen Abend nur um ihn kümmern muss. Da lasse ich ihn dann lieber zuhause und mach mehr mit den Leuten die dort sind, die ich eh nicht so oft sehe.

Es kann auch sein, dass die Leute die eingeladen werden, viele kennen, sprich nicht ganz alleine dort sein werden. Partyleute sind, denen sowas Spaß macht, etc.

Das musst jetzt du entscheiden ob du fragen willst, warum er dich nicht einlädt. Du musst aber dann auch mir der Wahrheit leben können, bzw. wird er sich dann ev. gezwungen sehen dich einzuladen, obwohl er es vielleicht für nicht so gut hält.

Was möchtest Du wissen?