Möchte einen zweipoligen FI fürs Badezimmer einbauen. Wie finde ich am besten den Nulleiter fürs Bad auf der Sammelschiene, um den FI einzuschleifen?

1 Antwort

Das Bad sollte doch eine eigene Sicherung haben, abschalten im Bad den Schalter raus und Phase und Null brücken. Im Sicherungskasten auf die Suche gehen. Null-Leitungen mit Piepser direkt einzeln austesten.

Danke, dachte es mir so ähnlich: Hauptsicherung raus, Badsteckdose mit Bananensteckerleitung kurzschließen, Nulleitungen einzeln abklemmen und durchpiepsen.

0

Verteiler Fehlerstromschutzschalter

Hallo zusammen, Ich hätte mal eine Verstandnissfrage. Wir bauen für einen Kunden von uns einen Verteiler.

Und da ist es so Vorsicherung 25A dann der FI vom FI zum Motorschutz vom Motorschutz zum Motor aber der motor hatt keinen nulleiter also wird der der nullleiter vom FI zur Kurbelwannenheizung vom Motor geklemmt. und es funktioiniert. aber der FI vergleicht ja die zufließenden mit den abfließenden Ströme also dürfte er ja garnicht funktionieren oder??

und das 2. genau gleich nur dass der motor keine kurbelwannenheizung hat - also wird keine nullleiter am fi angeklemmt

...zur Frage

Glasscheibe in Wandausschnitt einbauen

Hallo und guten Abend, wer hat einen guten Tipp, wie ich eine Glasscheibe in einen Wandausschnitt einbauen kann? Die Wand wurde zwischen 2 Zimmern im oberen Bereich ca. 40 cm herausgebrochen und soll mit einer Glasscheibe gefüllt werden. Die Scheibe soll bündig in dem Badezimmer verbaut werden und das Bad soll deckenhoch gefliest werden. Ich habe somit etwas Tageslicht im Bad :-) Wie kann die Scheibe befestigt werden? Vielen Dank für Eure Tipps!

...zur Frage

Wieso löst mein FI in der Hauptverteilung bei jedem geerdetem Gerät aus?

Servus alle miteinander

Ich habe ein Problem bezüglich einer Elektroinstallation.

Folgendes Problem:

Ich habe einen Unterverteiler mit einem FI (25A 30mA) und 5 B16 Automaten. An den Automaten hängen nur Steckdosen. Sobald ich jedoch einen Schuko Stecker einstecke (egal in welche Steckdose), löst der FI (fürs ganze Haus) in der Hauptverteilung aus. (Nicht der in der UV).

Ich weiß absolut nicht wieso der FI auslöst.. der UV ist vor dem FI in der Hauptverteilung angeklemmt (FI fürs ganze Haus). Bei jedem geerdetem Gerät löst der FI in der Hauptverteilung aus.

Ich habe es mit jeglichen Gerätem getestet. Jedes mal fliegt der FI.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Danke km voraus

...zur Frage

Nachrüsten FI-Schutzschalter?

Halli hallo,

in meiner Halle muss ich die Elektrik modernisieren. Dass heißt folgendes

-Neuer Verteiler-/Sicherungskasten

-Sicherungsautomaten

-FI Schutzschalter

-sowie diverse neue Verkabelungen

Vorab, Grundkenntnisse habe ich außreichend. Habe in dieser Richtung auch beriets viel gemacht. Jedoch ist die Nachrüstung des FI fragwürdig für mich!

Also.... bei mir kommt 3 Phasen Wechselspannung mit einem Neutralleiter an (also 4 Adriges Kabel, 4x70mm²). Schutzleiter wird nicht geführt. In den alten Sicherungsschränken wird dann der Neutralleiter auch als Schutzleiter genommen. Habe bereits bei den Teilen die ich vor Jahren mal erneuert hatte die Steckdosen und das Licht mirtSchutzleiter ausgerüstet, jedoch im alten Sicherungskasten auch auf die Neutralleiterschiene geklemmt (alles aber ohne FI)

An den FI kommen ja die Phasen dran sowie der Neutralleiter. Wie verhält es sich denn mit dem Schutzleiter? kann ich den dann auch wieder einfach im neuen Sic herungskasten an den Neutralleiter klemmen?

Hoffe das ist jetzt nicht zu verwirrend für euch. Danke erstmal.

Grüße Dirk

...zur Frage

Gemeinsamer Nulleiter

Ich wollte fragen wie man am besten die Nulleiter verbindet, da mein Traffo nur einen Eingang für den Nulleiter hat, ich aber 2 Nulleiter dort anschließen muss. Kann man zwei Adern mit Aderendhülsen in einer Lüsterklemme verbinden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?