Möchte einen hund im tierheim ein neues zu hause geben . den wir uns ausgesucht haben gibt's nur im doppelpack .Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder nen anderen Hund adoptieren und den Hund plus den anderen Hund adoptieren.

Einen anderen aussuchen.

Da bleiben doch nur drei varianten:

1. Ihr nehmt beide. Offensichtlich wird es ja Gründe geben warum die Tiere zusammen vermittelt werden, sonst würde man die Chance einen Hund zu vermitteln nicht auf diese Weise erschweren.

2. Ihr redet mit dem Tierheim und schaut euch andere Hunde an die ebenso ein neues zu Hause brauchen und allein vermittelt werden, das Tierheim wird ja nicht nur im Doppelpack vermitteln.

3. Ihr sucht euch ein anderes Tierheim oder wartet noch etwas mit der Entscheidung für ein Tier bis sich eine bessere gelegenheit bietet. Leider wird es auch noch in Zukunft genug Hunde in solchen Heimen geben.

Im Grunde wäre es wichtig, dass ihr euch als Familie einig werdet was ihr wollt. Könnt ihr damit leben zwei Hunde statt einem ein zu Hause zu geben, müsste es jetzt ausgerechnet der Hund sein oder bleibt man besser bei einem und nimmt dafür einen anderen? Das sind alles Dinge die ihr gut durchdenken solltet. Es ist lobenswert einem Tier ein neues zu Hause bieten zu wollen, am Ende muss es dann aber auch passen damit Hund und Herrchen glücklich sind.

Was möchtest Du wissen?