Möchte einen 2. Parkplatz zu meiner Eigentumswohnung kaufen, warum geht das nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil im Grundbuch die Parkplätze mit den Wohnungen verbunden sind. Ich denke man könnte das schon ändern wäre aber mit immensen kosten verbunden wäre. Nicht nur das umschreiben des Grundbuchs sondern auch die Verwaltung da Dir ja dann mehr Anteile am Haus gehören würden und Du damit auch eine höhere Beteiligung an Versicherung, Steuer, Reperaturen usw. tragen müsstest.

Solitair 08.03.2015, 14:24

Danke, das war sehr hilfreich

0

Weil sich dann die Anteile am Gemeinschafteiegentum ändern, muss die Teilungserklärung geändert werden. Dafür müssen alle Eigentümer notariell zustimmen. Das ist fast unmöglich und recht teuer.

Solitair 08.03.2015, 14:23

Danke, das leuchtet ein....

0

Mach doch mit dem anderen Eigentümer einfach einen Mietvertrag.... Du bezahlst ihm pro Monat Betrag X und gut ist....

Dann Miete doch einen von einem Nachbarn, der keinen braucht.

Weil auch andere Eigentümer einen Parkplatz brauchen, und wenn du mehr hast, sind für die anderen zu wenige da.

Danke für die Antworten die letzten beiden waren sehr hilfreich und die letzte hat sogar mir eingeleuchtet.

PS: gemietet haben wir ja schon, aber wir wollten kaufen. OK .... wird zu teuer und zu aufwendig.

Zu jeder Wohnung gehört ein Parkplatz.

Was möchtest Du wissen?