Möchte eine Vergleichsanfrage an Vodafone stellen. Wieviel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lach das ist nicht schlecht... das kommt mir bekannt vor... Vodafone scheint momentan dringeng geld zu benötigen 2 meiner freunde ist das gleiche passiert und ich gehe morgen wegen vodafone zum anwalt.. dir würde ich das gleiche raten... denn ohne anwalt hast du geht vodafone auf soziemlich nichts ein... Bei mir ist es so das der sachbearbeiter festgestellt hat das meine Rechnung fehlerhaft ist! Doch jetzt kommt der hammer ich kriege trotzdem diese rechnung angemahnt und direkt eine nee Monatsrechnung mit den gleichen fehler....

warum Anwalt ? Er hat den Vertrag 4 Monate genutzt und dafür nicht bezahlt, sollen die ihm das etwas aus Kulanz schenken ???

0
@Lairfey

Nein sie sllen ihn nicht aus Kulanz seine schulden erlassen... es geht darum du redes mit vodafone weil was nicht stimmt die sagen sie kümmern sich drum und melden sich... du kannst 1000 mal da anrufen nie kümmert sich einer um dich... die sagen dir dann knall hart das sie die rechnung rausnehmen und sich melden sobal festeht ob ein fehler drin ist oder nicht diese rechnung die angeblich erst überprüft wird wird dann aber schon angemahnt... Ich finde das man etwas nicht anmahnen kann wenn man sagt wir überprüfen dieses und setzten uns mit ihnen in verbindung... gott sei dank ist das recht dann auch nicht bei vodafone....

0

So, das Problem ist nun geklärt. Für alle die sich zu dieser Frage finden. Habe eine Vergleichsanfrage gestellt.. und einen Erlass in höhe von 300€!! bekommen. Sprich von ~1400€ auf 1100~ Ich finde für ein Fax ist das ein ordentlicher Betrag!

Und fragen kostet ja bekanntlich nichts. Habe das nun Bezahlt und bin aus der Geschichte raus.

Also ganz so unverschämt schien das wohl doch nicht zu sein.

Vor allem die sind glücklich weil Sie Ihr Geld haben und ich das ich nun nicht mehr "belästigt" werde.

du siehst es nicht ein deine schulden zu begleichen ? das ist schließlich deine Schuld, das der Betrag so aufgelaufen ist, wie du sagt, das sind schon ältere Rechnungen! was gibt es da zu vergleichen ? wenn Du die Summe nicht in einmal zahlen kannst, dann verhandel über Ratenzahlung!

Meine Vertragsschulden möchte ich natürlich begleichen. Die sind ja auch vollkommen Berechtigt. Was mich an dem Betrag nur stört sind die Massiven Mahnkosten. Allein schon da ich immer wieder Anfragen an die Vodafone GmbH geschickt habe und nie eine Rückantwort erhalten habe außer noch mehr Rechnungen. Daher möchte ich mehr oder minder nur etwas von den "Zusatzrechnungen" wegfallend haben.

0
@Cnypher

Keine chance bei vodafone... auser du hast nen guten anwalt... bei mir haben sie die rechnung gestoppt angeblich... die mahnug ist trotzdem gekommen...

0
@Sandriiii

die Mahnkosten sind genauso berechtigt , du hast die 4 Monate nicht bezahlt und dafür mahnen sie Dich und die Kosten dafür sind bekanntlich nicht die geringsten! Steh gerade dafür und räume die Schuld aus der Welt!

0
@Sandriiii

Mehr oder minder kann ich Sie ja verstehen. Die machen ja auch nur Ihre Arbeit Aber so wenig Kulanz zu zeigen finde ich doch auch ein bisschen frech. Allein schon weil ich bei Vertragsabschluss gerade meine volljährigkeit erreicht hatte. Und man weiß ja das man vieles überstürzt wenn man jung ist ;) Ich schicke jetzt einfach eine Aufforderung hin mir alle Rechnungen zur Überprüfung noch einmal zukommen zu lassen und gleichzeitig sollen DIE mir ein Vergleich schreiben. Ich kommuniziere schon direkt über Anwalt mit Vodafone GmbH bzw Ihrer Anwaltskanzlei Schneider.

0
@Cnypher

Kulanz haben die nicht nötig, zu Recht! Du hast Schulden gemacht und hast die zu bezahlen, ob gerade 18 oder 50 Jahre alt!

0
@K1985

wenig Kulanz findest du frech? ich finde deine Forderung frech! Wenn die auf alle 18 jährigen unreifen Erwachsenen Rücksicht nehmen würden, dann wären die längst Pleite! So ist das Leben, wer volljährig ist und Schulden verursacht haftet dafür!

0

Was möchtest Du wissen?