Möchte eine neue Shisha könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi, also zunächst einmal kommt es ganz drauf an welche größe du haben willst das macht natürlich schonmal den preis aus . ich vertraue markentechnisch seit Jahren Kaya, kann da qualitätsmäßig nicht viel beanstanden aber hat natürlich alles seinen preis. falls dir 480 cm reichen ,würde ich dir klar zur Kaya pn 480 ( 35 Euro) raten, gutes preis-leistungsverhätnis und kannst du mit nem Schlauchadapter problemlos zur 2-Schlauch umfunktionieren, ansonsten wenn du dein Budget etwas erweitern kannst die PN 630 (70 Euro) oder gar PNX, da wird es aber dann noch etwas preisintensiver.

oder du versuchst die Amy 640 zuri , liegt so bei 50 Euro , hab ich allerdings selbst keine echte Erfahrungen gesammelt

hoffe ich konnte dir ein paar Tips geben Gruß Tobi

Ich würde von Kaja grundlegend erst einmal die Finger lassen. Unten die Bilder stammen von einem über 100€ Modell der Firma. Sie haben einfach sehr starke Qualitäts Schwankungen und einen schlechten Support. Ehe du da Ersatz hast gehen einige Tage ins Land. Ansonsten ist Momentan die Nargilem Eco sehr empfehlenswert. Der Atomhamster hat auch schon ein Video Review über diese Shisha gemacht. Sie ist momentan im Blubberhaus Onlineshop im Angebot, ist 64cm groß und besitzt gleich 3 Schlauchanschlüsse, dazu einen Vortex Kopf und einen China Schlauch. Das ganze gibt es für 49,90 !!! Das knackt keine Firma. Die nächste Alternative wären Amy Deluxe oder Amy Zuri Shishas. Aber um hier etwas gutes zu kriegen musst du für eine ein bis 2 schlauch Version noch etwas Geld auf den Tisch legen.

Foto von einem Freund - (rauchen, Shisha) Nagelneues Kaya Tauchrohr - (rauchen, Shisha)

Grundsätzlich wäre ich etwas vorsichtig mit "Nichtkaufempfehlungen", Ohne dass ich Fachmann in rechtlichen Angelegenheiten bin scheint mir das problematisch.

Es kann durchaus sein, das man irgendwo ein Modell von xy erwirbt und unzufrieden mit der Qualität der Ware (Sache des Herstellers) und dem support (Dienstleistung des Händlers) ist.

Darüberhinaus sind bei den Marken Kaya, Nargilem, Ami und Weiteren gewisse Ähnlichkeiten zu beobachten. Man könnte zu der Meinung gelangen, dass das Zeug in der gleichen chinesischen Fabrik mit unterschiedlichen labels zusammengebaut wird ;-) .. kann ich aber net wirklich behaupten, da ich nix darüber weis!

0

Was möchtest Du wissen?