Möchte eine Kürbiskernsuppe kochen ,ist da jeder Kürbis ideal oder ein bestimmter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja, man kann jeden nehmen. hokkaido ist am einfachsten, den muss man nämlich nicht schälen.

hier sind ein paar rezepte, vielleicht helfen die dir weiter. (war neugierig und hab "kürbiskernsuppe" mal gegoogelt, das habe ich nämlich noch nie gehört. oder sollte es "kürbiscremesuppe" heißen?)

Ach bin ich blöd ,du hast Recht es soll Kürbiscremesuppe heissen,habe sie heute gekocht,mit den von dir genannten Kürbis ,nur ich habe sie geschält,aber echt nicht schlecht so eine Suppe.

0

Ich würde dir zu einer Hokkaido-Creme-Suppe raten. Der Hokkaido Kürbis ist leicht zu verarbeiten, um daraus eine Suppe zu machen.

Das ist ja super genau die habe ich gekauft,meine Enkelin mag gerne eine Kürbiskernsuppe,ich habe so eine Suppe noch nie probiert ,lassen wir uns überraschen.

0

naya, ich denke du brauchst eine kürbis und suppe. Dann tust du den kürbis in die suppe und schon hast du ne kürbissuppe :)

Am besten schmeckts mit ganzen Früchten!

der beste ist der hokkaido, den brauch man nicht schälen

Genau den habe ich verwendet ,aber wusste nicht das der nicht geschält werden muss,aber jetzt weiss ich es ,da bedanke ich mich.

0

Was möchtest Du wissen?